Fandom


Viggo war ein Dämon, der für Crowley gearbeitet hat.

Geschichte

Staffel 8

Viggo soll den Engel Samandriel für Crowley mit dem Engel Dechiffrierer foltern, um alles nützliche zu erfahren. Als er sieht, dass Samandriel eine Stange entfernt hat, die ihn davon abhält mit anderen Engeln zu kommunizieren, setzt er die Stange wieder ein, zusammen mit anderen Stangen, um ihn zu foltern. Zuvor konnte Samandriel allerdings noch einen "Hilferuf" aussenden.

Während der Folter fängt Samandriel auf einmal an in henochisch zu sprechen. Da er es nicht versteht, beschwört er Crowley. Dieser foltert Samandriel selbst, während Viggo nervös wird, da er Sam und Dean hört, die gekommen sind um Samandriel zu retten. Crowley sagt ihm aber, dass er sich nicht sorgen soll. Als die Winchesters die Tür zerstören, offenbart Samandriel gerade die Existenz der Engelstafel.

Sam und Dean brechen ins Zimmer ein, als Crowley flieht. Viggo greift sich daraufhin ein Schwert und kämpft gegen Dean. Er ist zwar stärker als dieser, wird aber am Ende trotzdem überwältigt. Nachdem alle anderen getötet wurden und Samandriel von Castiel gerettet wurde, bittet Viggo ihn ihn zu verschonen, da er einige Dinge weiß, die er wissen sollte. Dean tötet ihn aber trotzdem mit dem Dämonenmesser.

Kräfte und Fähigkeiten

  • Superstärke - Er war stärker als Menschen, so dass er auch Dean und schwache Engel wie Samandriel überwältigen konnte.
  • Foltern - Er war ein sehr guter Folterer von Crowley und kannte viele Foltermethoden. Außerdem konnte er Engel hacken, so dass diese ihre geheimsten Informationen preisgeben.
  • Magie - Er hat ein kleines Wissen über Magie. So konnte er auch Crowley beschwören.
  • Fliegen - Dämonen können in ihrer Rauchform fliegen.

Schwächen

Trivia

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.