FANDOM


Unverwundbarkeit ist die Fähigkeit, physischen Schäden zu widerstehen, so dass sie wenig bis gar keinen Schmerz oder Schaden erleiden. Alle Körper der Kreaturen, außer dem Tod, Gott und der Finsternis, verlieren Blut und können durchbohrt werden, auch wenn es ihnen nichts ausmacht.

Arten der UnverwundbarkeitBearbeiten

Beinahe unverwundbarBearbeiten

Diese Kreaturen sind fast nicht zu vernichten, da sie aller Wahrscheinlichkeit nach nur von Kreaturen mit derselben oder größerer Macht vernichtet werden können. Da die Sense des Todes selbst den Tod vernichten kann, ist es anzunehmen, dass sie sogar Gott vernichten kann.

  • Die Finsternis - Als Kreatur, die älter ist als Gott und selbst von ihm und seinen Erzengeln nicht vernichtet werden kann, kann sie von keiner Kreatur getötet werden.
  • Gott - Gott ist beinahe unbesiegbar und fast nichts kann ihn verletzen, allerdings sagte der Tod, dass er ihn töten könnte.
  • Tod - Er widersteht beinahe allen Arten von Angriffen, so dass er beinahe unbesiegbar war, jedoch konnte er von Dean mit seiner eigenen Sense getötet werden.
  • Kain - Als Träger des Kainsmals und erstem Ritter der Hölle kann er nur von der ersten Klinge getötet werden.
  • Dean (ehemals) - Als Träger des Kainsmals und als Ritter der Hölle kann er nur von der ersten Klinge getötet werden. Er kann zwar als Mensch getötet werden, aber nur um von dem Mal als Dämon wiederbelebt zu werden.
  • Luzifer (ehemals) - Als Träger des Kainsmals war er beinahe unzerstörbar.
  • Castiel (ehemals) - Als Castiel die Seelen des Fegefeuers in sich aufnahm, konnte ihn nichts und niemand verletzen.

Hohe UnverwundbarkeitBearbeiten

Diese Kreaturen gehören zu den widerstandsfähigsten und unverwundbarsten Kreaturen, haben aber ein Paar Schwächen, so dass sie von fast allmächtigen Kreaturen oder sehr seltenen Waffen getötet werden können.

Mittlere UnverwundbarkeitBearbeiten

Diese Kreaturen haben mehrere Schwächen und können auch von mächtigeren Wesen getötet werden.

  • Engel - Sie können durch andere Engel, ein Engelsschwert, die erste Klinge, heiliges Feuer, die Lanze des Michael, Erzengel, Leviathane, der Finsternis und Gott verletzt und getötet werden.
  • Nephilim - Sie können von einem Engelsschwert getötet werden. 
  • Prinzen der Hölle - Sie sind immun gegen Weihwasser, Salz, und Eisen sowie wahrscheinlich gewöhnliche Engel. Allerdings können sie durch den Colt, der Lanze des Michael und mächtigere Wesen verwundet und getötet werden.
  • Weißäugige Dämonen - Sie sind immun gegen Weihwasser, Salz und Eisen, sowie gewöhnliche Engel. Sams Kräft sind in der Lage sie zu vernichten. 
  • Samhain - Er war immun gegenüber Salz. Das Dämonenmesser könnte ihn eventuell verletzen oder sogar töten.
  • Jesse Turner - Obwohl er sehr mächtig ist, besitzt er trotzdem die meisten Schwächen von Dämonen.
  • Die Hure von Babylon - Sie kann durch den Pfahl einer Zypresse aus Babylon getötet werden, die von einem Diener Gottes gehalten wird.
  • Alphas - Sie haben dieselben Schwächen wie ihre Spezies, sind jedoch widerstandsfähiger und manchmal auch immun.
  • Elfen - Sie können von starken elektromagnetischen Wellen getötet werden. Ebenfalls gibt es Waffen aus Avalon, wie das Elfenschwert , die sie töten können. 
  • Heidnische Götter - Sie können nur von bestimmten Waffen oder Ritualen, sowie mächtigeren Wesen, wie Erzengeln oder anderen heidnischen Göttern, verletzt werden.
  • Pest, Hungersnot und Krieg - Sie können nur durch das Entnehmen ihres Ringes geschwächt werden, aber in menschlicher Form können sie Schaden bekommen.

Niedere UnverwundbarkeitBearbeiten

Diese Kreaturen haben einige Schwächen, können jedoch von vielen mächtigeren Wesen getötet werden.

  • Geister - Sie können durch die Vernichtung ihrer Knochen oder bestimmten Objekten in den Himmel oder die Hölle geschickt werden.
  • Vampire - Sie können von Enthauptungen, Engeln, Leviathanen und Additive 3.0 verwundet werden.
  • Sirenen - Sie können von Bronzemessern, getaucht in das Blut eines Opfers getötet werden.
  • Dämonen und Kreuzungsdämonen - Sie können unter anderem von Engelsschwertern, der ersten Klinge, dem Colt, Dämonenbomben und dem Dämonen-Tötungszauber getötet werden.
  • Phönix - Sie können von Eisen verletzt und vom Colt getötet werden.
  • Drachen - Sie können von Schwertern, die in Drachenblut getaucht wurden, getötet werden.
  • Jefferson Starships - Ein Enthauptung mit einem Silbermesser kann sie töten.
  • Höllenhunde - Können von einem Engelsschwert, Dämonenmessern und von Engeln verwundet werden.

Minimale UnverwundbarkeitBearbeiten

  • Ghule - Werden von Enthauptungen und Kopfschüssen getötet.
  • Rawhead - Elektrizität kann sie verletzten.
  • Wendigo - Sie können von Feuer und Silber verletzt werden.
  • Amazonen - Sie können von allem getötet werden, das auch Menschen tötet.
  • Kitsune - Kann durch das Zerstören ihres Herzens getötet werden.
  • Wechselbälger - Feuer schwächt sie und beim Tod der Mutter sterben sie.
  • Pishtaco - Silber schwächt und tötet sie.
  • Formwandler - Silber kann sie schwächen und töten.
  • Okami - Kann durch einen Holzhäcksler getötet werden.
  • Hexen - Auch wenn sie durch ihre Zaubersprüche oft mächtige Kreaturen schwächen oder gar töten können, haben sie diesselben Schwächen wie Menschen.
  • Dschinn - Sie können durch Silber getötet werden.
  • Arachne - Enthauptungen können sie töten.
  • Shtriga - Während sie essen können sie von Eisenkugeln getötet werden.
  • Werwölfe - Silber kann sie verletzen und töten.