FANDOM


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.

Traumwelten bestehen aus Erinnerungen einer Person und existieren im Kopf eines Menschen, und sehen dadurch immer verschieden aus.

Bekannte Traumwelten

Staffel 2

Wie es ist und wie es niemals sein sollte

Deans Welt durch einen Dschinn

Deans Traumwelt

In Wie es ist und wie es niemals sein sollte wird Dean durch das Gift eines Dschinns in seine praktisch veränderte Welt verfrachtet. Er erlebt sein Leben so als wären Sam und er niemals Jäger geworden, jedoch findet er schnell heraus, dass dadurch, dass er und sein Bruder niemals Jäger geworden sind, viele Menschen starben. Als er sich dafür bereit erklärt wieder in seine richtigen Welt zurückzukehren, sticht er sich mit einem Messer in seinem Bauch, wodurch er wieder in seiner Welt aufwacht.

Staffel 3

Träum' von mir

In Träum' von mir wird Bobby durch Jeremy Frost in seine praktisch veränderte Welt verfrachtet. Er träumt davon, dass er von seiner verstorbenen Frau Karen gejagt wird. Als Sam und Dean durch einen Zauber in Bobbys Traum gelangen können, schafft es Dean Bobby zu überreden wieder aufzuwachen, wodurch Bobby auch endlich wieder aufwacht. Später wird Dean dann von Jeremy gejagt, Dean sieht in einem Motelzimmer eine Illusion von sich selbst, die ihn auf die Hölle vorbereitet. Sam schafft es aber durch die Afrikanische Traumwurzel eine Illusion von Jeremys Vater zu erschaffen, der dadurch so sehr abgelenkt ist, dass Sam ihn mit einem Baseballschläger töten und Dean wieder aufwachen kann.

Staffel 7

An der Schwelle

Bobby karen 2

Bobbys Traumwelt

In An der Schwelle liegt Bobby im Sterben, und landet dadurch in seinem Unterbewusstsein. Außerdem wird er von einem Sensenmann gejagt, er erlebt wie er als Kind seinen Vater mit einem Gewehr erschoss, Streit mit seiner Ehefrau, den letzten Fall mit den Jungs und einen Fall mit Rufus. Als er sieht wie sich Sam und Dean streiten, lösen diese sich langsam auf und Bobby sieht seinen Sensenmann, der ihm vor eine Wahl stellt.

Staffel 8

Pac-Man Fever

Charlies Welt

Charlies Traumwelt

In Pac-Man Fever wird Charlie durch das Gift eines Dschinns in ihre praktisch veränderte Welt verfrachtet und erlebt ein Leben wie in einem Videospiel. Als Dean durch eine Traumwurzel in ihre Welt gelangt, macht er ihr klar, dass alles, was Charlie erlebt, nicht real ist. Daraufhin wacht Charlie rechtzeitig auf, bevor sie an der Vergiftung stirbt.

Staffel 9

Ein Engel für Sam

In Ein Engel für Sam liegt Sam im Sterben, was Dean nicht auf sich sitzen lassen kann. In Sams innerer Welt fährt dieser zusammen mit Bobby und seinem Bruder im Impala über die Straßen Amerikas. Schnell kommt es zur einem Streit zwischen Bobby und Dean, deshalb teleportiert sich Bobby mit Sam in einen Wald. Beide unterhalten sich solange, bis Dean Bobby ersticht, also beschließt Sam in eine Hütte zu gehen und dort trifft er dann auch auf den Tod. Sam will endlich sterben, jedoch misslingt dies, denn Gadreel, der in Form von Dean in Sams Welt auftauchte, bekam von Sam Einlass gewährt, wodurch Sam gerettet werden konnte.

Kopfsache

In Kopfsache gelangt Crowley durch Besessenheit in Sams, von Gadreel veränderte, Welt, um diesen dazu zu bringen Gadreel abzustoßen, jedoch kommt auch Gadreel dazu und verprügelt Crowley. Sam versucht Gadreel aus seinem Körper zu verbannen, wird aber von Gadreel daran gehindert, bis es Sam gelingt Gadreel abzustoßen. Crowley verlässt Sams Körper wieder und Sam ist wieder zurück in der realen Welt.

Staffel 11

Die Rache der Finsternis

Castiels Welt

Castiels Traumwelt

In Die Rache der Finsternis gelangt Crowley durch Besessenheit in Castiels Welt, um ihn dazu zu bringen Luzifer abzustoßen, jedoch misslingt dies, denn der Teufel bekommt es ziemlich schnell mit. Es kommt dadurch im Inneren Castiels zu einem kleinen Kampf zwischen Crowley und dem Satan, Crowley konnte aber durch einen Exorzismus von Sam gerettet werden und Luzifer übernahm schnell wieder die Kontrolle über Castiel.

Staffel 12

Mamma Mia

Toni versucht sich an einer neuen Taktik, um Sam zum Reden zu bringen und nutzt eine Halluzination in der sie und Sam miteinander im Bett sind, doch die Unterhaltung verläuft stockend, da Sam in der Halluzination mehr an einer weiteren Runde Sex interessiert ist, als mit ihr zu reden.

Was uns ausmacht

Toni bereitet alles dafür vor, Dean in Marys Kopf zu bringen und erklärt ihm, dass es nur funktionieren kann, wenn Mary als auch er sediert sind. Ohne eine andere Wahl lässt Dean sich schließlich darauf ein. Es gelingt ihm jedoch noch Toni an den Kartentisch zu ketten. Dean tritt in Marys Psyche ein. Er befindet sich in seinem Elternhaus in Kansas, wo alles einen perfekten Eindruck macht, aber Mary merkt seine Anwesenheit nicht. Dean wird klar, dass sie ihn ignoriert, weil sie sich hier in eine schöne Scheinwelt zurückgezogen hat, die sie vor der Realität, vor allem dem Deal mit Azazel, der ihre Familie in das Jägerleben gestürzt hat, schützt. Er konfrontiert sie jedoch mit den Konsequenzen ihres Handelns. Er gibt zu, dass er sie dafür hasst, doch dass er sie auch liebt, weil er verstehen kann, wieso sie sich für den Deal entschieden hat. Er vergibt ihr und erklärt, dass sie zu dritt noch einmal von vorne anfangen können. Gerade als er zu ihr durchdringt und sie ihm antworten will, wird die Verbindung zu ihr unterbrochen.

Staffel 14

Nihilismus

Vorkommen

Trivia

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.