FANDOM



Supernatural: Die Rückkehr der Toten ist der zweite Roman zur Serie Supernatural und zugleich auch der zweite ins Deutsche übersetzte Roman der Buchreihe.

Allgemein

Der Fall und die Ereignisse in diesem Roman spielen zeitlich irgendwann vor der Folge Croatoan der zweiten Staffel, jedoch eine Woche nach den Ereignissen in Supernatural: Sie sind unter uns.

Offizielle Zusammenfassung

Kaum sind die Dämonenjäger Dean und Sam Winchester in Cedar Wells am Rande des Grand Canyon angekommen, da geschieht ein brutaler Mord. Ist dies der Auftakt zu einer mysteriösen Serie, die sich angeblich alle vierzig Jahre wiederholt? Bevor die Winchester-Brüder überhaupt dazu kommen, mehr über die Hintergründe dieser Legende herauszufinden, überschlagen sich die Ereignisse: Soldaten in altmodischen Uniformen, Indianer, Siedler und sogar wilde Tiere haben es auf die Einwohner der verschlafenen Kleinstadt abgesehen. Die beiden Brüder verfolgen die Spuren dieser unheimlichen Gestalten bis in die tiefen Wälder und einsamen Canyons. Und obwohl sie Kopf und Kragen riskieren, sieht es diesmal nicht so aus, als ob es ihnen gelingen würde, dem grausamen Treiben ein Ende zu setzen. Doch die Zeit rennt, denn zur Eröffnungsfeier des neuen Einkaufszentrums werden Tausende von Menschen erwartet. „Seit Akte X hat keine Serie mehr so erfolgreich Gänsehaut verursacht wie Supernatural.“ (Entertainment Weekly)

Vorkommende Charaktere

Vorkommende Kreaturen

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.