FANDOM


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.

Sunny Harrington war die Tochter von Chip Harrington.

Geschichte

Sunny hat wie ihr Vater psychische Fähigkeiten, die ihr Immunität gegen den Einfluss ihres Vaters bieten. Aus Angst vor ihrem Vater wusste sie jedoch genug, um mitzuspielen, was er tat. Sie ging eine romantische Beziehung mit Conrad Martin ein, sagte ihm die Wahrheit über Charming Acres und drängte ihn, wegzulaufen.

Staffel 14

Conrad Martin rast durch die Straßen von Charming Acres und kommt in Harringtons Soda-Laden an, wo er Sunny bittet, mit ihm zu gehen, aber sie sagt ihm, dass sie das nicht kann, da sie versprochen hat, zu bleiben.

Während sie als Kellnerin im Soda Shop ihres Vaters arbeitet, enthüllt Sunny Castiel den Tod von Justin Smith. Als Sam später in Justin Smith verwandelt wird, kehrt Castiel zu Harrington zurück, um Sunny zu beschuldigen, eine Hexe zu sein, und droht, mit Nachdruck
Chip2
herauszufinden, was sie über die Vorgänge in der Stadt weiß. Als ihr Vater ankommt und seinen Männern befiehlt, Castiel zu töten, rennt Sunny nach draußen, wird aber von ihrem Vater verfolgt. Sie beschuldigt ihn, Conrad getötet zu haben, aber er beschuldigt sie, ihm die Wahrheit gesagt zu haben und sagt, sein Tod stehe an ihren Händen. Als ihr Vater seine Aufmerksamkeit auf Sam richtet und versucht, sein Gehirn aus dem Schädel zu sprengen, zwingt Sunny ihren Vater mit ihren eigenen psychischen Kräften zum Anhalten und sperrt ihn in seinen eigenen Gedanken ein, wo er glücklich sein kann, ohne jemanden mehr zu verletzen.


Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.