Fandom


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.
"Schnappt sie euch."
Sleipnir zu den Leibwächtern in Eine offene Rechnung


Diese beiden namenlosen Männer wurden vom heidnischen Gott Sleipnir als Leibwächter angeheuert.

Geschichte

Nach dem Tod seines Bruders Narfi stellte der heidnische Gott Sleipnir diese Männer als Leibwächter ein, um sich vor den Winchesters und dem Erzengel Gabriel zu schützen.

Als die Winchesters und Gabriel im Motelaufzug ankamen, drehten sich die Leibwächter um und entdeckten sie. Sleipnir befahl den beiden Männern schnell, "schnappt sie euch", aber Gabriel schaltete das Licht mit einem Fingerschnipsen aus. Die Leibwächter begannen mit den Winchesters eine Schießerei und sie endetete, als Sam und Dean sie erschossen hatten und Sam Sleipnir angeschossen hat. Nach dem Kampf sah Sleipnir seine toten Leibwächter ängstlich an und bat um sein Leben, als Gabriel sich darauf vorbereitete, ihn mit einem Schwert zu töten.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.