Ein Phönix ist ein mächtiges Wesen, das menschliche Gestalt annehmen kann und so selten ist, dass es, wie Drachen, für Jäger nur ein Mythos ist, selbst für erfahrene Jäger, wie Bobby oder Samuel Colt.

Die Asche eines Phönix gilt als der einzige Weg, um Eve zu töten.

Eigenschaften

Ein Phönix in einem alten Buch

Ein Phönix ist fast unsterblich. Wenn er auf normalem Wege getötet wird, wird er einfach wiedergeboren. Er ist in der Lage, Menschen durch eine simple Berührung bis auf die Knochen zu verbrennen. Lediglich Eisen schwächt ihn, ähnlich wie bei Geistern. Deshalb ist der nicht in der Lage, sich z. B. aus Eisenketten zu befreien.

Geschichte

Sam und Dean Winchester reisten in die Zeit des Jahres 1861 zurück, um die Asche aus einem Phönix zu holen, der vom berühmten Jäger Samuel Colt erschossen werden sollte. Sie kamen gerade an, als Elias Finch, der Phönix, gehängt wurde und er "starb" und Rache an dem Sheriff, Richter und Stellvertreter schwor. In dieser Nacht erhob sich Elias aus seinem Grab und verbrannte den Richter mit seiner Berührung. Der Sheriff starb bald darauf auf die gleiche Weise, obwohl er Elias mehrmals mit seiner Waffe erschossen hatte. Am nächsten Tag fand Elias den Stellvertreter in einer Gefängniszelle, die von Dean beschützt wurde.

Elias erklärte Dean, dass er für den Mord an seiner Frau verantwortlich gemacht wurde. Während das Paar die Stadt besuchte, hatte der Abgeordnete versucht, Elias 'Frau zu vergewaltigen, und als Elias intervenierte, erschoss der Abgeordnete sie und Elias. Sie starb in Elias 'Armen, aber als Phönix schadete ihm der Schuss nicht. Der Abgeordnete verschwor sich dann mit dem Richter und Sheriff und beschuldigte Elias, seine Frau getötet zu haben. Er konnte nicht entkommen, da er mit eisernen Fesseln gefesselt war. Er konnte wegen der ihn umgebenden Eisenstangen nicht zum Stellvertreter gelangen, also griff er nach einer Waffe und schoss stattdessen auf den Stellvertreter. Dean floh und traf seinen Bruder, der den Colt von Samuel geholt hatte. Dean und Elias standen sich in einem klassischen Shootout im Cowboy-Stil gegenüber, was dazu führte, dass Dean Elias tötete. Der Schuss vom Colt ließ den Phönix in Flammen aufgehen, bevor er einen Aschehaufen hinterließ, den die Brüder brauchten. Während sie die Asche nicht erwarben, bevor sie zurück ins Jahr 2011 gebracht wurden, hatte Samuel Colt dafür gesorgt, dass ein Paket mit der Asche 2011 an Sam Winchester geliefert wurde.

Später packte Dean die Asche des Phönix in fünf Schrotpatronen. Er trank auch den Inhalt von einem mit einer Unze Whisky. Dann brachte er Eve dazu, ihn zu beißen, was dazu führte, dass sie Blut einnahm, das mit Phönixasche vermischt war, und sie von innen vergiftete und tötete.

Kräfte und Fähigkeiten

  • Pyrokinese - Ein Phönix kann alles durch eine einfache Handberührung verbrennen lassen. Sie können sogar Menschen in nur einer Sekunde zu Asche zerfallen lassen.

    Die Kraft eines Phönix

  • Unsterblichkeit - Wenn er durch Gewalt getötet wird, wird er wiedergeboren.
  • Unverwundbarkeit - Selbst viele Schüsse in den Körper können ihm nichts anhaben. Doch Hängen kann sie für eine Weile ausknocken.
  • Superstärke - Ein Phönix kann mit Leichtigkeit einen begrabenen und zugleich festgenagelten Sarg aufbrechen.
  • Regeneration
  • Formwandlung - Kann menschliche Gestalt annehmen, um seine wahre Form, die Vogelform, zu verbergen.

Schwächen

  • Der Colt - Da diese Waffe erschaffen wurde, um alles zu töten, kann er auch einen Phönix töten, wie man beim Duell zwischen dem Phönix und Dean gesehen hat. Der Tote Phönix zerfällt dabei zu Asche.

    Die Asche

  • Eisen - Wie viele andere Kreaturen ist ein Phönix anfällig gegen Eisen. Wenn er es berührt, verbrennt seine Haut. Wenn ihm Eisen-Handschellen angelegt werden oder er in einer Eisenzelle sitzt, kann er nicht entkommen.

Bekannte Phönixe

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.