Supernatural Wiki
Advertisement
Supernatural Wiki


Ouroboros ist die vierzehnte Episode der vierzehnten Staffel von Supernatural.

Zusammenfassung

Ein menschenverschlingendes Monster ruft nicht nur die Winchesters, sondern auch Castiel, Jack und Rowena auf den Plan. Schon bald merken sie, dass sie es mit einem Gorgon zu tun haben, der mit seinen hellseherischen Fähigkeiten aber Castiel und Jack nicht wahrnehmen kann. So versuchen die beiden auch das Monster zu überwältigen. Im Verlauf dessen muss Jack endgültig feststellen, dass er zu einem unsterblichen Wesen geworden ist. Michael sucht sich ein neues Gefäß.

Handlung

In Ratan, New Mexico, kocht ein Mann in einer Küche. Er geht zu einem Mann, der auf dem Tresen liegt, die Brust mit Holzstöcken geöffnet. Er zieht die Leber des Mannes heraus. Der Koch brät die Leber in einer Pfanne mit Zwiebeln. Dann nimmt er dem Mann das Auge heraus und isst es. Seine Augen werden grün und geschlitzt wie ein Reptil und er sieht eine Vision von Sam und Dean, die mit gezogenen Waffen ins Haus kommen. Dann sagt er seiner Schlange Felix, dass es Zeit ist zu gehen.

Dean und Sam kommen genau so herein, wie es die Vision gezeigt hatte, Castiel und Jack kommen in die Küche und finden alle Töpfe kochend, alles brennt. Sie finden die Leiche auf dem Tresen. Sie alle können nicht glauben, dass er wieder entkommen ist. Jack fragt sich, warum sich keiner von ihnen gewehrt hat. Rowena betritt den Raum, als Dean die Schuld an Hexerei erwähnt und sich beschwert, dass ihr Ortungszauber es einfacher machen soll, ihn zu finden; Sie verfolgen diesen Mann seit Wochen. Rowena behauptet, Erfolg zu haben, da der Mann gerade dort war und erwähnt die schwarzen Lippen des Opfers und die Flecken mit einem Taschentuch.

Im Motel suchen Sam und Rowena in Büchern nach Antworten auf das, womit sie es zu tun haben. Rowena erwähnt, dass er, als sie Jack das letzte Mal sah, an der Tür des Todes stand. Sie fragt, welche Art von Magie ihn gerettet hat. Sam versichert ihr, dass es Jack gut geht und sagt ihr, dass sie sich keine Sorgen machen soll. Sie erkundigt sich auch, wie Dean damit fertig wird, dass Michael in seinem Kopf eingeschlossen ist. Sam sagt, dass Dean Dean ist und dass es ihm gut geht. Rowenas Sorgen sind nicht zerstreut.

Castiel und Dean sitzen in einem Diner und unterhalten sich. Dean kneift die Augen zusammen, während sie geschlossen sind, sieht und hört Michael in seinem Kopf, der versucht herauszukommen. Cas räumt ein, dass Dean viel Willenskraft braucht, um Michael im Gefängnis zu halten. Während Jack im Badezimmer des Diners ist und sich im Spiegel betrachtet, beginnt er heftig zu husten und dabei Blut zu spucken. Am Diner-Tisch sagt Dean einem besorgten Cas, dass er nicht weiß, ob es ihm gut geht, dass er dieses Pochen in seinem Kopf hat, das nie aufhört. Michael ist da drin und kämpft hart, um herauszukommen. Er sagt, er könne seine Wachsamkeit nicht eine Sekunde lang fallen lassen, aber es hat keinen Sinn, sich darüber zu beschweren, es liegt an ihm. Cas sagt ihm, dass es auf allen von ihnen ist und dass er helfen möchte. Jack ist immer noch im Badezimmer und hustet immer noch. Er streicht mit den Fingern über seinen Hals, schöpft die Kraft der Seele aus, während er sich selbst heilt. In der Zwischenzeit erinnert Dean Cas daran, dass er zugestimmt hat, ihnen Zeit zu geben, um eine Lösung zu finden. Obwohl Cas sagt, dass sie einen finden werden, erinnert ihn Dean an Plan B, die Ma'lak Box auf dem Meeresboden. Jack kehrt zum Tisch zurück. Cas fragt, ob es ihm gut geht und Jack sagt ihm, dass es ihm gut geht. Cas bringt das Gespräch zurück auf die Morde. Er denkt, dass sie eine rituelle, religiöse Qualität haben. Er überlegt, dass es nur eine geistesgestörte Person sein könnte, die Glück hat, der Gefangennahme zu entgehen. Jack sagt, dass jeder, der so etwas tut, ein Monster ist, selbst wenn er ein Mensch ist. Deans Telefon klingelt - Sam und Rowena haben etwas.

Zurück im Motel erzählt Sam ihnen, dass sie Fortschritte gemacht haben. Rowena glaubt, sie hätten es mit einer Gorgone zu tun, einem uralten, verfluchten Wesen, das Schlangen liebt und nach Menschenfleisch hungert. Dean sagt: "Er ist wie Medusa." Rowena sagt, dass dies die übertriebene Version ist – Gorgonen verwandeln ihre Opfer nicht wirklich in Stein, aber sie verwenden Gift, um sie zu lähmen, daher die schwarzen Lippen. Sam kommt auf siebzehn unerklärliche Todesfälle, die in das Muster passen. Im letzten Monat war er quer durch den Süden der USA von Florida nach New Mexico gezogen. Rowena sagt, dass die Legende besagt, dass sich die Gorgone alle paar Monate wie eine Schlange durchforstet. Sie sagt, er esse die Augen seiner Opfer, was der Gorgone die Fähigkeit gibt, in die Zukunft zu sehen. Sam denkt, dass er sie so kommen sehen kann.

An einer Raststätte bittet der Gorgon einen Lkw-Fahrer um eine Mitfahrgelegenheit. Der Fahrer zögert, aber der Gorgon sagt, er sei hungrig und deutet kokett an, wie er es dem Mann zurückzahlen könnte, und überredet den Fahrer, ihn mitzunehmen. Im Inneren des Lastwagens fragt der Fahrer, ob er bereit ist, etwas zu tun. Der Gorgone küsst ihn auf den Mund und sagt ihm dann, dass sein Gift ihn zu lähmen beginnt. Entschuldigend stellt er fest, dass die Betäubung eine Weile dauert, bis sie einsetzt, so dass der Fahrer alles spürt, was er mit ihm macht. Dann reißt er dem Mann die Augen aus und isst sie, wobei Felix um seinen Hals geschlungen ist.

Später, auf dem Parkplatz der Raststätte, wenden sich Dean und Cas wegen des Falls an einen Beamten. Dean fragt, ob etwas Ungewöhnliches passiert ist. Der Beamte antwortet, die Leiche habe keine Augen. An der Leiche befindet sich ein an Dean adressierter Zettel mit der Aufschrift: „Dean, ich sehe dich alleine an dem Truck stehen und den Zettel lesen. Ich sehe, dass Du und der große Mann und die rothaarige Hexe mich jagt. Ich kann euch immer sehen. Hört auf oder ich sorde dafür, dass ihr aufhört. Grüße Noah." Cas, der beim Lesen neben Dean steht, bemerkt, dass die Gorgone ihn nicht erwähnt.

Zurück im Motels spricht Sam mit Maggie, die sagt, dass eine Enthauptung mit Silberschwertern eine Gorgone töten kann. Rowena steht nicht gerne auf der Liste der Gorgonen. Dean erwähnt, dass er Cas oder Jack in seinen Visionen nicht zu sehen scheint – anscheinend kann er weder Engel noch Nephilim sehen. Cas denkt, wenn er und Jack sich ihm nähern, wird es ihn überraschen. Dean fordert Rowena auf, ihren Ortungszauber vorzubereiten. Sie muss auch ein Gegengift für das Gift der Gorgone herstellen, wofür sie ein Gegengift braucht. Sam fragt sie, wie sie das Gift bekommt. Sie sagt, dass sie einen Plan hat und sieht Jack an.

Sam und Rowena betreten eine Tierarztpraxis, in Panik über ihren kleinen Hund, den Sam in seinen Armen hält. Sie sagen, der Welpe sei sehr krank und brauche medizinische Hilfe, und streiten sich darüber, wer die Schuld trägt. Als der Tierarzt ihnen den Hund abnimmt, fragt sie nach seinem Namen. „Jack“, antworten sie. Im Untersuchungsraum ist der Arzt gerade damit fertig, die Temperatur des Hundes zu messen. Sie sagt, dass sie Mama und Papa dazu bringen muss, ein paar Papiere auszufüllen, und verlässt dann den Raum. Sobald sie weg ist, verwandelt sich der Hund in Jack, der vom Tisch aufsteht, um nach einem Gegengift zu suchen. Der Arzt kommt in den Empfangsbereich und sagt, dem Hund gehe es gut, er brauche nur ein Blutbild, aber das Zimmer ist leer. Als sie in den Untersuchungsraum zurückkehrt, ist auch der Hund verschwunden. Jack kommt aus einer Seitentür und trifft Sam und Rowena. Er zeigt ihnen, dass er das Gegengift bekommen hat und sagt, er wünschte, er hätte es bekommen, bevor der Tierarzt seine Temperatur gemessen hat. Nachdem er ins Auto eingestiegen ist, konfrontiert Rowena Sam mit Jack. Als sie Jack verzauberte, spürte sie die Magie, die ihn am Leben hält. Sie sagt, es sei flüchtig, an ihn genäht wie ein Parasit. Sie ist besorgt, aber Sam wehrt sie ab und sagt, dass sie alle vorsichtig sind.

Ein Mann ist auf einen Stuhl gefesselt, an seinen Handgelenken und Knöcheln festgeschnallt. Noah kniet mit seiner Schlange vor ihm. Das Opfer schweigt, weil sie einen Deal gemacht haben, kein Schreien, kein Lärm, und er wird nicht sterben wie die anderen. Noah sagt, dass er nicht gerne Menschen isst, dass das Schicksal manchmal grausam und langweilig ist. Auf die Frage des Opfers, ob er nur hilflose Männer esse, sagt Noah, dass er auch Frauen esse, die jedoch in den letzten Jahren vorsichtiger geworden sind, was ihm die Nahrungsaufnahme erschwert. Das Opfer beginnt zu schreien und der Gorgone ärgert sich. Er küsst den Mann auf die Wange und er beruhigt sich. Noah sieht Felix an und sagt, mal sehen, wie dieser Ofen funktioniert. Es klopft an der Tür. Jack kommt durch die Hintertür herein und Cas kommt von vorne Jack sagt ihm, dass er ein Monster ist, aber Noah antwortet, dass er ein Halbgott sei. Er beginnt Jack eine Geschichte über eine schwarze Schlange und ein Huhn zu erzählen. Die Schlange stahl Hühnereier, bis nur noch eines übrig war. Er aß es und starb, weil es hart gekocht war. Cas fragt, warum er die Geschichte erzählt. Noah sagt, er wisse nicht, ob Jack das Huhn oder die Schlange ist. Castiel beginnt mit ihm zu kämpfen. Sein Messer wird zu Boden geworfen. Noah küsst Cas auf die Wange und lähmt ihn. Jack und Noah kämpfen, dann betreten Sam und Dean den Raum und schließen sich dem Kampf an. Der Gorgone schlägt Deans Kopf zweimal gegen die Wand und er fällt bewusstlos zu Boden. Sam greift an und der Gorgone legt ihn ebenfalls nieder. Noah nimmt seinen Rucksack und will gehen, aber als er weggeht, schneidet ihm Jack mit einer silberne Klinge den Kopf ab. Jack kniet sich neben Cas, zieht eine Phiole aus seinem Mantel und gibt ihm das Gegenmittel, aber es funktioniert nicht, also setzt er seine Kräfte ein. Als Cas wieder zu sich kommt, schimpft er Jack dafür, dass er ihn geheilt hat, aber seine Aufmerksamkeit wird abgelenkt, als sie feststellen, dass Dean nicht aufwacht.

Die Gruppe rast im Impala die Straße hinunter. Als sie im Bunker ankommen, tragen sie Dean zu einem Bett in der Krankenstation. Cas legt seine Finger auf Deans Stirn, aber er kann nicht sehen, was in seinem Kopf vorgeht. Jack sagt, er kann helfen. Cas erinnert ihn daran, dass er seine Seele nicht mehr verbrennen kann. Er senkt den Kopf und geht davon. Rowena kommt herein und hört, wie Jack seine Seele benutzt, um am Leben zu bleiben, und sie diskutieren über Dean und fragen sich, ob der Gorgone ihm etwas angetan hat, bevor er verletzt wurde. Sam fragt Rowena, was er tun soll, und sie sagt, sie solle seine Wunden reinigen und es ihm bequem machen. Dean beginnt aufzuwachen. Man sieht den Raum, in dem Michael in Deans Gedanken festgehalten wurde. Es ist leer.

Cas findet Jack in seinem Zimmer mit Noahs Schlange Felix in einem Plastikbehälter. Er sagt, er könne es nicht ertragen, Dean so zu sehen, aber Cas erinnert ihn daran, dass jedes Mal, wenn er seine Kräfte benutzt, ein Risiko besteht. Jack sagt, er könne nicht daran denken, noch einen von ihnen zu verlieren. Er hasst es, daran zu denken. Cas erinnert ihn daran, dass Sam und Dean äußerst mutige Menschen sind, aber dennoch Menschen – ihre Lebensspanne ist kurz. Irgendwann werden sie weg sein und Jack und Cas müssen ohne sie weitermachen. Jack fragt, was der Sinn eines kosmischen Wesens ist, wenn alles, was ihm wichtig ist, stirbt und geht. Cas sagt ihm, dass der Schmerz, den Sie empfinden, wenn jemand weg ist, eine Erinnerung daran ist, wie sehr Sie ihn geliebt haben, und dass Dean, wenn er aufwacht, die Zeit schätzen müssen, die sie zusammen haben. Jack besteht darauf, seine Kräfte zu nutzen, um zu helfen, aber Cas lässt es nicht zu. Jack fragt sich, warum er diese Kräfte überhaupt hat, wenn er sie nicht nutzen kann. Cas wechselt das Thema und fragt, ob er die Schlange behält. Jack sagt, dass der Gorgone das Schicksal der Menschen sehen kann und fragt sich, warum er Jack in der Geschichte vom Huhn und der Schlange gesehen hat. Cas versucht, es als eine Geschichte über Gier abzutun, aber auch über das Aufgeben von etwas, das man liebt, um das zu töten, was man hasst. Sie hören ein Geräusch.

Dean reißt die Krankenstation auseinander. Sie versuchen ihn zu beruhigen, aber er schreit, dass er nicht weiß, wo Michael ist. Plötzlich merkt er, dass Michael weg ist. Dean macht sich Vorwürfe, dass er seine Wachsamkeit im Stich gelassen hat und sagt, sie hätten ihn im Sarg ins Meer gehen lassen sollen. Ein Schrei kommt von irgendwo im Bunker – es ist Maggie. Sie sehen zu, wie sie sich die Augen ausbrennt. Sie ist tot und alle anderen auch – Leichen mit durchgeschnittenen Kehlen auf dem Boden und auf dem Tisch. Rowena betritt den Raum, ihre Augen sind blau – sie ist von Michael besessen. Castiel macht seine Engelsklinge bereit. Sam sagt, sie hätte ihn nicht reingelassen. Michael sagt ihm, dass sie nicht wollte, aber er drohte ihr, sagte, er würde eine andere Hülle besorgen und alle in dem Gebäude töten, die ihr wichtig wären, wenn sie es nicht ja sagt. Jetzt, wo er frei ist, hat er jedoch nicht die Absicht, sein Versprechen zu halten. Dean sagt Sam, dass er die Handschellen benutzen soll, aber Michael hebt seine Hand und sie fliegen durch die Luft auf den Boden, bis auf Jack, der stehen bleibt. Michael sagt ihnen, dass sie nicht atmen können und sie alle schnappen nach Luft, außer Jack, wieder. Mit einem Fingerschnippen werden sie blind, dann krümmen sie sich vor Schmerzen, aber Jack bleibt unberührt. Er schickt Michael einen Energieball und bittet ihn, sie gehen zu lassen. Sie tauschen Energiesalven, dann sagt Michael zu Jack: „Ich bin der Kommandant des Hosts! Ich bin der Reiniger der Welten! Jack antwortet: "Ich bin kein Kind! Ich bin der Sohn von Luzifer. Ich bin ein Jäger, ich bin ein Winchester!". Als Castiel "Jack, nein!" schreit packt er Rowenas Kopf und vertreibt Michael gewaltsam. Während Michaels Essenz über ihm wirbelt, verbrennt Jack ihn und verbraucht seine Anmut. Dean ruft Jack hinterher, der antwortet, dass Michael tot ist. Jacks Augen leuchten golden und er breitet seine Flügel aus. Seine ursprünglichen Nephilim Kräfte wurden wiederhergestellt.

Vorkommende Charaktere

Vorkommende Wesen

Musik

Trivia

Galerie 

Promo

Promo-Bilder

Hinter den Kulissen

Siehe auch

Episodenübersicht
Staffel 01
Die Frau in WeißWendigoTod im WasserPhantom-ReisendeBloody MaryHaut
HakenmannInsektenZu HauseAsylumVogelscheucheDer WunderheilerRoute 666
AlbtraumMenschenjägerTödliche SchattenSpukhausEine Hexe kehrt zurück
Das GemäldeDer Wunder-ColtDie ErlösungTeufelsfalle
Staffel 02
Während ich starb...Alle lieben ClownsBlutrauschSpiel nicht mit toten Dingen
Simon hat gesagt...MörderburgDie üblichen VerdächtigenKreuzung zur Hölle
CroatoanGejagtSpielsachenDer MandroidHaus der Heiligen
Unter einem schlechten SternTricks und LegendenHighway 41HerzHollywood Babylon
Hinter GitternWie es ist und wie es niemals sein sollteDer Sturm bricht los (1)Der Sturm bricht los (2)
Staffel 03
Die glorreichen SiebenDen Kindern geht es gutEin Unglück kommt selten allein
Sin CityGute-Nacht-GeschichtenMorgenröteFrisches BlutÜbernatürliche Weihnachten
HexenzauberTräum' von mirUnd täglich grüßt...Kriegsrecht
GhostfacersFerngesprächEwiges LebenDie Zeit läuft ab
Staffel 04
Lazarus erhebt sichDie ZeugenAm Anfang war...MetamorphoseMonsterfilmGelbfieber
Der große Kürbis, Sam WinchesterWunschdenkenIch weiß, was du letzten Sommer getan hast
Himmel und HölleFamiliäre ÜberresteIllusionenSchulzeitSex und GewaltDer Tod macht Urlaub
Teuflischer EngelDieses Leben ist ätzendDas Monster am Ende des BuchesGrabräuber
Die WiederkunftWenn der Damm brichtLuzifer erhebt sich
Staffel 05
Mein Name ist LuziferDer KriegSei du selbstEndspielDie falschen Götter
Die Kinder sind unsere ZukunftDer seltsame Fall des Dean Winchester
Wie im Himmel, so auf ErdenDie echten GeisterjägerDie Hoffnung stirbt...
Sam, durchgeknalltKörpertauschDie Engel wachen über DichBlutiger Valentinstag
Tote tragen keine KarosSonnenfinsternis99 ProblemeKein Weg zurück
Sein letzter TrickDer Teufel steckt im DetailDas Ende ist nahSchwanenlied
Staffel 06
Normalität als ExilZwei Jäger und ein BabyDer dritte MannImmer Ärger mit Bobby
Vampire weinen nichtWahrheit tut wehFamilienangelegenheiten
Alle Hunde kommen in den HimmelKleine grüne MännchenExpress in die Hölle
Der Tod wartet in SamarraWie man einen Drachen tötetErbarmungslos
Mannequin 3: Die AbrechnungÜber uns nur der Himmel...da war’n sie alle weg
Ein tiefer Ozean voller GeheimnisseSie leben mit dem TodKrone der Schöpfung
Nur ein ZeichenDie ErinnerungDer Mann, der zuviel wusste
Staffel 07
Der Zorn GottesBöse neue WeltDas nette Mädchen von nebenanZeugin der Anklage
PaartherapieKlonkriegerPatrick, Jane, Lilly, Dale?Zeit zu heiraten
Du bist, was du isstAn der SchwelleDie Nacht der Abenteuer
Die Zeit heilt keine WundenVatertagEs... sind schon wieder ClownsGuten Morgen, Vietnam
Von schwarzen SchwänenIdentitätsverlustGarths Welt – Party Zeit – Exzellent!Die Geister, die ich rief
Verblendung, Verliese und DrachenErzengelBlutvergiessenDas Überleben der Stärkeren
Staffel 08
Wo ist Kevin?SeelenhandelHerzschmerzGebissenBlutsbrüderSouthern Comfort
Unverhoffte BegegnungVerzerrte GegenwartJagd auf BennyDer VerratBlutiges Spiel
Wie die Zeit vergehtJeder hasst HitlerEin Licht am Ende des TunnelsTierische Freunde
Rückkehr der TitanenAuf Wiedersehen, FremderDie NachwuchsjägerTaxi Driver
Pac-Man FeverMetatron und das Wort GottesDas LebenswerkOpfer
Staffel 09
Ein Engel für SamDer Tod ist nur der AnfangIch bin kein EngelPyjamapartyHundstage
Der Himmel soll nicht wartenBad BoysEndlich wieder JungfrauKrieg der EngelKopfsache
Die erste KlingeDer Wolf im SchafspelzDas große FressenGefangenTHINMAN
Jäger der verlorenen KlingeAbaddons PlanMeta-FiktionAlex/AnnieBlutlinien
König der VerdammtenStairway to HeavenWunder werden vielleicht doch wahr
Staffel 10
DunkelheitDer ReichenbachfallWiedergeburtPaper MoonFan FictionCluedo
HexensabbatNotruf HibbingDie Menschen, die wir zurück lassenMachtkämpfe
Zuhause ist es doch am schönstenDer Tag, an dem die Hexe starbDer WLAN-Geist
Das Lied vom HenkerWas sie trugenEine Frage des GlaubensEntscheidungen
Das Buch der VerdammtenWertherDer Himmel im GeisteDie Dunkle MachtSchicksalFinsternis
Staffel 11
Das Feuer der FinsternisDie Leere der FinsternisDie Finsternis erblühtBaby
Lizzie BordenDie Welt der FinsternisUrsache und WirkungNur in meiner Fantasie
Das Ende der FinsternisDie Auferstehung der FinsternisIm NebelVergiss mein nicht
Die Sehnsucht nach FinsternisDas BootJenseits des RingsGeisterhausRotes Fleisch
Die Rache der FinsternisDie ZittererNenn mich nicht Feigling
Die Familie der FinsternisEin ungleiches BündnisDas Licht der Finsternis
Staffel 12
Tod und WiederauferstehungMamma MiaDie KrippeEin amerikanischer Albtraum
BlutsverwandtschaftDas Leben des Asa FoxRock stirbt nieLuzifers Brut
Tödlicher KampfAlte WundenIn Sachen Dean12 Uhr MittagsFamilienduell
Der ÜberfallIrgendwo zwischen Himmel und HölleFreigetränke für die Ladies
Die britische InvasionDie Erinnerung bleibtDie ZukunftDer Fall Tasha Banes
Wer ist Mary?Was uns ausmachtDas Ende ist der Anfang ist das Ende
Staffel 13
AbschiedDie Macht des SohnesPatienceDie LeereThanatologie für Fortgeschrittene
TombstoneKrieg der WeltenDer Skorpion und der FroschOrt des Grauens
Verlorene SchwesternBreakdownHilflosigkeitTeufelspakt
Gute VorsätzeEin Hochheiliger MannScoobyNaturalDas Ding aus einer Anderen Welt
Die MissionDie Macht des TodesEine offene Rechnung
Tod dem TeufelExodusDas Ende allen Lebens
Staffel 14
Fremder in einem fremden LandGötter und MonsterDie NarbeHatchet Man
Alptraum LogikOptimismusUnmenschliche NaturSeelenheilDer Speer
NihilismusBeschädigte WareDer ProphetFamilientreffenOuroboros
SeelenfriedenNicht in den Wald gehenSpiele-Abend
AbsenzJack in der KisteMoria
Staffel 15
Zurück und in die ZukunftDer AufstandDie RupturBeaverdale, Iowa
Sprüche 17,3Goldene ZeitLetzte RundeVater unser, der Du nicht bist im Himmel
Die FalleDie HeldenreiseSpielernaturDas große GanzeSchicksalsschläge
Die letzten FeiertageZufluchtBaba JagaEinigkeitVerzweiflungWeltenerbeCarry On
Advertisement