Fandom


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.
Wir möchten, dass du da weitermachst wo wir aufgehört haben.
Infos sammeln, den Artikel vervollständigen… Unser Familienauftrag!

Narfi war ein nordischer Gott und der Sohn von Loki.

Geschichte

Kräfte und Fähigkeiten

  • Astrale Projektion - Narfi enthüllte sein wahres Gesicht und erschien als Schädelkopf in astraler Form, bevor er Sam angriff.
  • Unsterblichkeit - Narfi war Tausende von Jahren alt und würde niemals altern oder sterben, wenn er nicht getötet werden würde.
  • Unverwundbarkeit - Als Gott war Narfi gegen die meisten Arten von Schaden unverwundbar.
  • Supersinne - Durch das Probieren von Blut vom Boden konnte Narfi feststellen, dass es einem Erzengel gehörte. Anscheinend konnte er damit auch Gabriel ausfindig machen.
  • Superstärke - Als Gott besaß Narfi ein immenses Grad an Stärke. Er überwältigte mühelos Sam Winchester und würgte ihn während eines Kampfes.
  • Magie - Narfi konnte Gabriel mit einem Zauber gefangen nehmen.

Schwächen

  • Erzengel - Bei voller Kraft könnte Gabriel Narfi leicht töten.
  • Ein besonderes Holzschwert - Das Schwert, das speziell für Narfi geschaffen wurde, war in der Lage, Narfi zu töten, als man ihm das durch sein Herz stach.

Narfi außerhalb von Supernatural

Narfi war ein nordischer Gott und der Sohn von Loki und der Sigyn. Die Götter lassen ihn nach Ägirs Trinkgelage von seinem Bruder Vali, den die Götter in einen Wolf verwandelt haben, in Stücke reißen, um mit seinen Gedärmen Loki an drei scharfkantigen Felsen fesseln zu können.

Narfi, Nörfi oder Nörr ist auch der Name eines anderen Riese aus Jötunheim und Vater der Nótt.

Auftritte

Trivia

  • Narfi war Zweiter auf Gabriels Tötungsliste.
  • Narfi scheint homosexuell oder bisexuell zu sein, als gezeigt wurde, wie er die Gesellschaft männlicher Pornostars genoss, als Gabriel bei ihm und seinen Brüdern war, da es gezeigt wurde, als Gabriel den Winchesters seine Geschichte erzählt.
  • Michael Adamthwaite spielte auch den Wachmann, mit dem Charlie Bradbury in Verblendung, Verliese und Drachen flirtete.
  • Narfi wurde von Gabriel eher als "durch göttliche Begattung erzeugte Monster", denn als eine echte nordische Gottheit beschrieben, d. H. als ein Gott-Monster-Hybride.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.