FANDOM


Meredith Jane Allen war eine junge Frau, die in Chicago wohnte.

Geschichte

Staffel 1

Spät in der Nacht geht Meredith nach Hause zu ihrem Apartment. Als sie dort ankommt, aktiviert sie den Alarm. Als sie eine Nachricht auf ihren Anrufbeantworter abhört, wird sie von einem Schatten angegriffen und getötet. Als Sam und Dean den Fall untersuchen, entdecken sie, dass es Meg war, die eine Daeva kontrolliert.

Auftritte

Trivia

  • Laut dem Zeitungsartikel über ihren Tod, war ihr Nachname Rodgers und sie war zum Zeitpunkt ihres Todes 25 Jahre alt.
  • Laut ihrer Geburtsurkunde, die einfacher zu lesen ist, ist ihr voller Name Meredith Jane Allen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.