FANDOM


Mentale Manipulation ist die Fähigkeit, die Gedanken von Menschen zu manipulieren und die Erinnerungen von Menschen zu löschen oder sogar in andere Wesen (auch in sich selbst) zu übertragen.

Kreaturen mit mentaler Manipulation

  • Engel - Engel können den Geist des Menschen beeinflussen. Castiel löschte die Erinnerungen von Deans Freundin und ihren Sohn, konnte jedoch Sams Erinnerungen an Luzifers Käfig nicht auslöschen. Die Grigori Tamiel versetzten die Menschen in einen traumhaften Zustand, während sie sich von ihren Seelen ernährten. Castiel konnte das Ritual um ein Portal zu öffnen aus Donatello Redfields Verstand ziehen, aber Donatello wurde durch das hirntot. Castiel konnte dies als Foltermethode nutzen, um einem abtrünnigen Mitglied des Widerstandes starke Schmerzen zuzufügen, während sein Gegenstück es verwenden konnte, um große Schmerzen zu verursachen und alle Informationen aus dem Gehirn eines Menschen zu ziehen.
  • Dämonen
    • Crowley - Nur von Crowley gezeigt, konnte er seinem Analphabeten Sohn die Fähigkeit gewähren, einfach zu lesen, indem er seinen Kopf berührte. Crowley sagte, dass er Kevins Kurzzeitgedächtnis "schrubbte".
    • Azael - Azael konnte Deans Erinnerung an sein Gespräch mit Tessa bei der Wiederbelebung auslöschen.
    • Dagon - War in der Lage, die Erinnerung eines Arztes zu manipulieren, um zu sagen, dass Luzifers Sohn in Ordnung war zu Kelly Kline.
  • Dschinn - Dschinns können Menschen in ihren eigenen Gedanken einsperren.
  • Veritas - Kann Menschen dazu bringen die Wahrheit zu sagen und kann auch erkennen, ob jemand lügt.
  • Sensenmänner - Sensenmänner können bei Sterblichen dafür sorgen, dass sie Dinge vergessen oder auch Erinnerungen wiederherstellen. Tessa konnte Deans Erinnerungen wiederherstellen, die zuvor von Azael gelöscht wurden.
  • Amara - Die Finsternis kann fast jedes Wesen entweder direkt oder indirekt durch das Kainsmal verderben. Sie hat Menschen zu Tollwütigen verdorben.
  • Gott - Als nahezu allmächtiges Wesen kann er den Geist von fast jedem Wesen beeinflussen. Als er Castiel zum dritten Mal wiederbelebte, unterdrückte er seine Erinnerungen, wenn auch nur vorübergehend.
  • Tod - Konnte Sams Erinnerungen an seine Zeit in Luzifers Käfig durch eine Art mentale Mauer unterdrücken.
  • Krieg - Konnte Illusionen im Kopf von Menschen erzeugen.
  • Hungersnot - Konnte den Hunger bei Menschen und Engeln erhöhen.
  • Kate Fox - Durch das Berühren der Köpfe der Menschen konnte der Geist von Kate Fox ihre Visionen über den Tod der Person in den Kopf implantieren, um sie vor dem Kommenden zu warnen.

Objekte mit mentaler Manipulation

  • Kainsmal - Beeinflusste Dean bis zu dem Punkt, dass er Castiel und seinen Bruder beinahe getötet hätte. Es gelang dem Mal sogar, den Erzengel Luzifer zu verderben. Es machte Kain zu einem Killer und machte Luzifer mehr zu dem, was er bereits war.
  • Buch der Verdammten - Wenn es gelesen wird, wirkt sich die Magie des Buches negativ auf den Geist einer Person aus. Der Effekt wird noch schlimmer, wenn der Leser das Kainsmal trägt.

Zauber und Krankheiten mit mentaler Manipulation

  • Geisterkrankheit - Die Krankheit verstärkt die Ängste einer Person bis diese sogar an den Folgen eines Herzinfarkts schließlich sterben kann.
  • Dämonenblut - Ähnlich wie bei einer Droge, veränderte sich Sams Charakter.
  • Sams Halluzinationen - Verursacht durch Luzifer wegen den Erinnerungen von Sam aus dem Käfig, die bei ihm beinahe einen Herzinfarkt ausgelöst hätten.
  • Hunde-Angriffszauber - Verursacht unbesonnenes und aggressives Verhalten beim Menschen und sogar bei hochrangigen Engeln.
  • Seelen Entferung - Kann das Verhalten eines Menschen stark beeinflussen, hängt jedoch von der Person ab.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.