FANDOM


Mark Campbell gehört zur Familie Campbell.

Geschichte

Normalität als Exil

Als Dean von einem Dschinn vergiftet wurde, kam Sam und heilte ihn. Später erzählte Sam dann Dean, dass er seit einem Jahr aus dem Käfig entkommen ist und mit den Campells jagen war, unter anderem mit Mark und ihrem lange verstorbenen Großvater Samuel Campbell. Sie kamen zum Haus von Lisa und Ben, um die Dschinns zu fangen, doch wurden sie von diesen beobachtet. Trotzdem konnten sie die Dschinns töten und einen gefangen nehmen.

Zwei Jäger und ein Baby

Dean und Sam tauchten mit einem Formwandlerbaby bei den Campbells auf. Samuel ist der Meinung, dass man den Formwandler zu einem Jäger ausbilden kann, doch später wurde die Basis der Campbells vom Alphaformwandler angegriffen und Mark getötet. Er nahm das Baby an sich und verschwand.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.