FANDOM


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.

Marco Avila ist der Urenkel des abtrünnigen Mannes der Schriften, Diego Avila, und somit zusammen mit seiner Schwester Ophelia Avila, ein Vermächtnis der Männer der Schriften.

Geschichte

Frühe Geschichte

Marcos Urgroßvater Diego Avila war ein Mitglied der Männer der Schriften, die im Ersten Weltkrieg kämpften. Seine Erfahrungen im Ersten Weltkrieg machten Diego wahnsinnig, was Marco als "Jim Jones-Stil" bezeichnet, bis zu dem Punkt, dass alles, was er sehen konnte, Blut war und Gewalt.

Im Jahr 1925 führte Diego einen Beschwörungszauber durch, der zur Freilassung einer Göttin namens Yokoth führte, die Diego und einige seiner Kameraden schlachtete. Nachdem Yokoth gefesselt war, gelang es den Überlebenden, den geöffneten Spalt Diego zu schließen und Yokoth zu binden, bevor sie Erfolg haben konnte.

In der Folgezeit haben die Männer der Schriften den gesamten Vorfall verheimlicht, allen Überlebenden verboten darüber zu reden und den Kapitelsaal versiegelt. Die Überlebenden und ihre Nachkommen, angeführt von Diego's Familie, konnten Yokoth nicht töten und arbeiteten daran, Yokoth versiegelt zu halten. Dies ging weiter auf Marco und seine Schwester, die weiterhin den Bunker überwachten, in dem Yokoth gefangen war, und Marco einen Job im Diner bekam, der nicht weit von der Gegend entfernt war.

Staffel 13

Das Ding aus einer Anderen Welt

Marco ist bei seiner Arbeit und lacht mit einem Kollegen, bevor er Sam und Dean Winchester bemerkt, wie sie Yokoth hereinbringen (getarnt als Sandy Porter). Er ist sprachlos bei ihrer Entlassung und ruft seine Schwester an, bevor er die Befehle von den Brüdern bekommt und eine unbekannte Substanz darin platziert.

Ophelia kam mit weiteren Nachkommen der Schriftgelehrten an und Marco rutschte nach dem Stromausfall aus. Als Sam das Essen verzehrte, das er vergiftete, entfernten sie den bewusstlosen Mann, während sie ihre Kameraden zurückließen, um das Gebiet und Yokoth zu bewachen.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.