FANDOM


Luzifers Feder ist eine versteinerte Feder der Flügel des Erzengels Luzifer.

Geschichte

Die Feder wurde von einem Unbekannten aus einer von Luzifers vielen Krypten ausgegraben und dann an einen jungen Mann namens Adam verkauft, der ihn in einer satanistisch-von-Amerika-genehmigten Beschwörung benutzte. Während die Beschwörung selbst gefälscht war, erwies sich die Feder als ausreichend, um Luzifer in Adams Keller erscheinen zu lassen. Luzifer bricht das Genick von Adams Freund Gordy, bevor er die Feder nimmt und auf seinem zerschundenen Körper anwendet, welche ihn vorübergehend heilt.

Vorkommen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.