FANDOM


"Ich muss schon sagen, es ist hier nicht so malerisch, wie ich gedacht habe."

"Wir sind im letzten Winkel der Hölle, im Limbus. Hierhin schicke ich renitente Dämonen, die eine Auszeit brauchen."
Rowena und Crowley über den Limbus


Der Limbus ist der äußerste Teil der Hölle, in den die unartigsten Seelen vom König der Hölle persönlich hingebracht werden.

Allgemein

Diese Ebene ist umzogen von Dunkelheit und zahllosen, einschlagenden Blitzen, sowie geziert von unzähligen, wild verstreuten Skeletten. Crowley meint, dass es, trotz des unspektakulären Aussehens, der sicherste und am besten geschützte Teil der gesamten Hölle sei.

Allem Anschein nach scheint sich in dieser Region der Hölle Luzifers Käfig zu befinden, da hier jedwede übernatürliche Kraft bis zu einem bestimmten Grad unterdrückt wird, selbst wenn es sich um die, eines Erzengels wie Luzifer handelt.

Das Ende der Finsternis

Da es, aufgrund seines göttlichen Ursprungs, unmöglich war, Luzifers Käfig zu öffnen, entschloss Crowley sich dazu, Rowena dabei um Hilfe zu ersuchen. Mit dem Buch der Verdammten sollte sie einen Weg finden, Sam mit Luzifer reden zu lassen, ohne den Käfig dabei zu öffnen. Auf Rowenas Anweisung gingen Sam, Crowley und sie gemeinsam in den Limbus, um dort einen Käfig zu errichten, in welchem Rowena Luzifer schließlich beschwörte.

Trivia

  • Die endlosen Ketten, die in der "Luft" hängen und zugleich Luzifers Käfig befestigt halten, weisen eine Ähnlichkeit mit denen auf, die Dean Winchester einst gefangen hielten. Man kann also annehmen, dass Dean sich damals im Limbus befunden hat, als Lilith ihn in die Hölle schickte.

Galerie

Vorkommen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.