FANDOM


Lady Antonia "Toni" Bevell war ein Mitglied der Britischen Männer der Schriften.

GeschichteBearbeiten

Staffel 11Bearbeiten

Das Licht der FinsternisBearbeiten

Lady Antonia Bevell wurde in die USA entsandt, um Sam und Dean Winchester zum alten Mann zu bringen, der, wie sich später herausstellt, den britischen Zweig der Männer der Schriften zu leiten scheint.

In den Vereinigten Staaten angekommen, machte sie sich umgehend auf den Weg zum Bunker und verschaffte sich dort Zutritt, was andeuten lässt, dass sie über das Gebäude, seinen Standort und den dazu benötigten Schlüssel Bescheid wusste. Im Inneren des Bunkers schien sie Sam und Castiel bereits zu erwarten, da sie bei deren Eintritt Cas sofort mit einer Engel-Verbannungssigille wegschickte und daraufhin Sam beschuldigte mit Dingen wie Erzengeln, Leviathanen oder gar höheren Wesen zu spielen, mit denen er nicht umgehen könne. Als Sam sich daraufhin, trotz ihrer Warnung zu schießen, ihr näherte, feuerte sie ohne zu zögern einen Schuss auf Sam ab.

Staffel 12Bearbeiten

Tod und WiederauferstehungBearbeiten

Mamma MiaBearbeiten

In Mamma Mia benutzt Toni einen Zauber und einen Zaubertrank, um eine Halluzination zu erzeugen, in der sie Sam verführt, um Informationen von ihm zu bekommen. Sie erhält nicht viel, bevor Sam es durchschaut, woraufhin Toni ihre körperliche Folter fortsetzt. Während sie Sam quält, bekommt Toni einen Anruf von Mick, der ihr mitteilt, dass Frau Watt tot ist und er kommt um sie zu holen, da sie zu weit gegangen ist. Toni weigert sich aufzuhören und fängt Dean, als er mit Hilfe von Ms. Watts Handy und Castiel das Haus ausfindig macht. Toni droht stattdessen, Dean zu foltern, aber bevor sie anfangen kann, droht Mary ihr mit einer vorgehaltenen Waffe. Toni und Mary führen einen Kampf, der damit endet, dass Toni ihre Hand aufschneidet und Mary mental erwürgt, während Dean sie mit Marys Waffe bedroht. Toni verlangt die Waffe und sagt, dass Mary sterben wird, wenn sie getötet wird und Dean gibt vor ihr zu gehorchen. Als Dean die Waffe übergibt, schlägt er Toni bewusstlos, nachdem er erkannt hat, dass sie eine chinesische Gedankenkontrolltechnik verwendet und dass es ihre Wirkung beenden würde, wenn sie sie ausknockt.

Toni Bevells HausBearbeiten

Die Menge der Recherche in Toni Bevells Haus beweist, dass sie sich bereits seit geraumer Zeit mit den Winchesters beschäftigt und bestens über ihr Leben Bescheid wissen muss. Auch Castiel ist ihr dabei nicht entgangen.

TriviaBearbeiten

  • Mit der Einführung ihres Charakters, erfährt man, dass nicht alle Männer der Schriften ausgelöscht wurden. Tatsächlich existiert ein Teil, der sich über ganz Britannien erstreckt und dort die Bevölkerung vor Monstern beschützt.
  • In der 12. Staffel wird sie, zusammen mit den britischen Männern der Schriften, neben Luzifer wohl eine der Hauptwidersacher sein.

AuftritteBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.