FANDOM


Wir möchten, dass du da weitermachst wo wir aufgehört haben.
Infos sammeln, den Artikel vervollständigen… Unser Familienauftrag!
Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.

Ein Kohonta ist ein Mensch, der aufgrund von ausuferndem Kannibalismus, mittels eines Fluches, in ein Wesen mit unersättlichem Hunger verwandelt wurde.

Allgemein

Heißt Ursprünglich Flüsterer. Wenn sie kurz davor sind Menschen zu fressen stoßen sie Magensäure aus. 

Geschichte

Staffel 14

Nicht in den Wald gehen

Es war ein Sohn der seine Familie tötete, sein Indianerstamm verfuchte ihn daraufhin. Er soll immer hunger haben und wenn er nicht frisst, frisst sein Körper ihn auf. Er lebte im Wald von Polk City in Iowa und tötete dort Menschen.

Kräfte und Fähigkeiten

Schwächen

  • Silberklinge ins Herz

Bekannte Kohonta

  • Henry Parker

Vorkommen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.