FANDOM


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.

Kaia Nieves war eine Traumwandlerin.

Geschichte

Frühe Geschichte

Kaia4
Kaia verlor ihre Familie in jungen Jahren. Als sie das Erwachsenenalter erreichte, war sie allein, völlig von ihren Wurzeln getrennt, als sie versuchte, ein aufkeimendes Geschenk zu verstehen, denn in ihren Träumen geht Kaia zwischen den Welten - eine seltene und erschreckende Kraft, die sie nur als Fluch erlebt, eine Macht, die sie nicht versteht und noch nicht kontrollieren kann.

Staffel 13

Kaia wurde in der Drogenbehandlungseinrichtung gesehen und stritt sich mit dem Arzt, der ihr sagte, sie solle sich den anderen Klienten öffnen. Sie verteidigte ihre Sucht und ging hinaus und sie traf auf Jack, der behauptete, kokainsüchtig zu sein, sehr zu ihrer Verwirrung. Jack räumt schließlich ein, dass er Kaias Hilfe braucht und bietet an, Kaia im Gegenzug entkommen zu lassen.

Indem er einen Arzt bewusstlos macht, kann Jack Kaia durch eine dreifach
Kaia2
verschlossene Tür entkommen lassen. Allerdings weigert sich Kaia, Jack zu helfen und rennt davon, nachdem sie ihn geschlagen hat, während er von den Winchesters abgelenkt wurde, die ihn eingeholt haben. Wieder frei, wanderte Kaia durch die Straßen und nahm eine Mitfahrgelegenheit von einem Mann und einer Frau an, die ihr Hilfe anboten.

Als sie einstieg, wurde sie von der Frau beim Einsteigen bewusstlos geschlagen. Während sie gefangen gehalten wurde, fragte Kaia, warum sie ausgerechnet sie nahmen und erfuhr, dass sie der Köder für Jack sein sollte, der der Sohn von Luzifer war. Kaia war sehr überrascht von dieser Nachricht, obwohl sie bezweifelte, dass er für sie kommen würde. Dean und Sam stürmten bald zusammen mit Jack den Ort und Kaia war beeindruckt von seiner Kraft, als er einen ihrer Entführer unterwarf und den anderen tötete. Danach war sie sehr überrascht zu erfahren, dass Dean und Sam Monster jagen und dass ihre Entführer Engel sind. Sie versuchte, von den unglaublichen Dingen, die sie hörte, Abstand zu nehmen. Jack versuchte sie aufzuhalten, scheiterte jedoch. Dean hielt sie dann mit vorgehaltener Waffe fest verlangte von ihr, in den Impala zu steigen. Während der Fahrt war Kaia genervt von ihrer Situation und ignorierte Jacks Versuche sich zu entschuldigen und ihre Situation zu verstehen. Jack bot ihr an, ihr anderen Welten außer den schrecklichen zu zeigen, die sie gesehen hatte und sie akzeptierte es. Sie war sehr erstaunt über die Schönheit der anderen Welten, als Jack sagte, sie könne mehr sehen, wenn sie helfen würde, dem sie zustimmt. Während die Engel ihre Kräfte nutzen, um die Schutzzauber zu zerstören, versucht Kaia, sich auf die Welt der Apokalypse zu konzentrieren, in der Mary Winchester lebt, aber sie blitzt immer wieder zum Schlechten Platz zurück , der Kaia ihr ganzes Leben heimgesucht hat.

Kaia3
Kaia schickt  versehentlich sich, Jack, Dean und Sam an verschiedene Orte. Das Leuchten, das sie und Jack ausstrahlen, wenn sie das Portal zusammen öffnen, lässt die nahen Engel in Staub zerfallen . Während Kaia am Straßenrand bewusstlos ist, wird Jack zu Mary transportiert, während Kaia zu dem Ort des Grauens blitzt, was dazu führt, dass die Winchesters dorthin geschickt werden.


Ein paar Tage später wurde die immer noch unbewusste Kaia von einem Mann gefunden, der für sie einen Krankenwagen anrief. Kaia wurde ins Sioux Falls General Hospital gebracht, wo sie wegen einer leichten Gehirnerschütterung und Dehydrierung behandelt wurde. Zur gleichen Zeit suchte Claire Novak mit Hilfe von Alex, die als Pflegehelferin im Krankenhaus arbeitete, nach ihr. Alex fand, dass sich Kaia als Jane Doe in das System eingeloggt hatte und Claire in Kaias Zimmer geleitet hatte. Claire fand Kaia, als sie sich vorbereitete und versuchte, Kaia zu überzeugen, ohne Erfolg zu helfen. Draußen stand Kaia vor ihrem Schock vor einer der Verschleierten Gestalten aus dem Schlechten Ort, aber Claire und Jody Mills töteten sie.

Während Jody, Alex und Patience Turner den Körper der Kreatur untersuchten, saß Kaia mit Claire draußen. Kaia erklärte Claire, wie sie die Kreaturen in ihren Träumen sah und sie ihre Narben gaben. Kaia warnte, dass die Kreaturen in Rudeln rannten und sobald sie jemandes Duft bekamen, hörten sie nie auf, einer Person zu folgen. Kaia und Claire verglichen Narben bevor Kaia über den Ort des Grauens, die Kreaturen und ihre Arbeit mit den Winchesters zu Jodys Gruppe erklärte. Nachdem Claire realisierte, dass der Riss zum Ort des Grauens noch offen sein musste, warnte Kaia, dass sie sterben würden, wenn sie zum Ort des Grauens gingen. Kurze Zeit später war die Gruppe gezwungen, aus dem Haus zu fliehen, nachdem Patience vorhergesagt hatte, dass die Verschleierten Figuren angreifen würden. Zusammen mit Claire beobachtete Kaia entsetzt den Angriff auf das Haus. Nachdem sie sich mit Donna Hanscum getroffen hatte , erzählte Kaia der Gruppe, was sie davon wusste, wo der Riss war, und erlaubte ihnen, ihn als die Larsen Bros.-Werft zu identifizieren. Kaia blieb mit Alex, Claire und Patience zurück, als Jody und Donna nach dem Riss suchten. Während sie warteten, tröstete Kaia Claire über die Vision von Patience und drängte Claire, nach den Winchesters zu gehen und versprach, mit Claire zu gehen, wenn sie es tat.

Nachdem die Mädchen Jody und Donna gerettet haben, finden Claire und Kaia den Spalt, der sich schließt. Mit weiteren getarnten Figuren, die hinter ihnen her sind, geht Claire durch die Spalte zum Ort des Grauens begleitet von einer verängstigten Kaia. Kaia konnte Claire zu den Winchesters führen und die beiden retteten sie, wobei Kaia den Winchesters mitteilte, dass sie dachte, dass Jack mit ihrer Mutter in der alternativen Welt ist. Nach ihrer Rückkehr in den Riss, erscheint eine Kapuzen Figur , die einen Speer auf Claire warf. Kaia schubste Claire aus dem Weg und nahm den Speer selbst in die Seite. Sterbend, streckte Kaia Claire aus und hielt ihre Hand, als sie starb. Mit einem Riesen nach ihnen waren Claire und die Winchesters gezwungen, sich durch den Riss zurückzuziehen, der sich hinter ihnen schloss und Kaias Leiche im Ort des Grauens zurückließ.

Nachdem Claire und die Winchesters zurückgekehrt waren, tröstete Jody Claire über Kaias Tod, während Patience erkannte, dass ihre Vision tatsächlich darin bestand, dass Kaia sterben und Jody Claire trösten würde. Die am Boden zerstörte Claire schwor Rache an Kaias Mörderin, die es schaffte, ins Hauptuniversum vorzudringen und sich als die alternative Realitäts-Version von Kaia selbst entpuppte.

Kräfte und Fähigkeiten

Kaia war ein sehr mächtiger Traumwandler .

  • Traumwandern - In einem Zustand des Träumens konnte Kaia in andere Welten sehen. Sie konzentrierte sich hauptsächlich auf die Welt, die sie "Der Ort des Grauens" nannte , konnte aber die Welten verändern, in die sie schaute. Im Gegensatz zu anderen Traumwandlern hinterließen Kaias Visionen vom Schlechten Ort körperliche Narben.
  • Molekulare Verbrennung (kombiniert mit Jack ) - Während sie ihre Kräfte mit Jack kombinierte, um einen Riss in eine alternative Realität zu öffnen, verursachten Kaias Schreie und Jack einen gelben Schimmer, der sechs nahe beieinander liegende Engel auflöste.
  • Portal-Kreation (kombiniert mit Jack ) - Während sie Kräfte mit Jack kombinierten, verdrängten die beiden sich und die Winchesters. Da Kaia zwischen dem Ort des Grauens und der Apokalypse Welt blitzte, landete Jack in der Apokalypse Welt, die Winchesters im Ort des Grauens und Kaia am Straßenrand mit einem Riss, der sich für ein paar Tage zum Ort des Grauens öffnete.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.