FANDOM


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.
"Der Zauber, ich glaub' der funktioniert. Ich hab ne' vage Übersetzung erstellt. Es ist kanaanäisch und stammt aus der Zeit von König Salomon, der offenbar den Zauber entwickeln lies, um so die Königin von Saba zu kontrollieren, die laut der Überlieferung ein Halbengel war."

"Sie war ein Naphil?"
Sam und Dean über die Königin von Saba


Die Königin von Saba war ein Naphil und zugleich die Ehefrau von König Salomon.

Geschichte

Über ihren Ursprung bzw. ihre Herkunft ist so gut wie nichts bekannt. Laut Sam besagt die Überlieferung, dass König Salomon einst von ihrer Existenz und ihrem Dasein als Naphil erfahren hatte und später einen Zauber entwickeln lies, um sie kontrollieren zu können. Zu einem unbekannten Zeitpunkt heirateten die beiden schließlich.

Auftritte

Überlieferung

Die Königin von Saba ist eine Gestalt, die in der Bibel wie auch im Koran zu finden ist. Die Geschichte ihres Besuches von König Salomon an seinem Hofe hat umfangreiche jüdische, islamische als auch äthiopische Ausarbeitungen erfahren und ist zum Gegenstand einer der am weitesten verbreiteten und fruchtbarsten Legendenzyklen in der östlichen (alten) Welt geworden.

Einigen islamischen Berichten zufolge war sie der Nachkomme der Vereinigung zwischen einem Dschinn und einem Menschen, ähnlich ihrer Darstellung in Supernatural als Nachkomme eines Engels und einem Menschen.

In der Überlieferung heirateten die Königin von Saba und König Salomon und bekamen Kinder, die schließlich zu Herrschern in den alten Ländern Saba und Himyar (des heutige Jemen) wurden.

Trivia

  • Sie ist neben Jane und Jack der dritte bekannte Naphil bzw. Nephilim in der Serie.
  • Sie ist der einzige bekannte Naphil, welcher einen menschlichen Ehepartner hatte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.