FANDOM


Jesse Turner ist laut Castiel der Antichrist und wird an Luzifers Seite die Welt untergehen lassen. Er ist aber noch ein kleiner Junge und wirkt, als würde keine Gefahr von ihm ausgehen.

Geschichte

Jesse wurde von seiner Mutter, Julia Wright, gezeugt und geboren, während diese von einem Dämon besessen war. Es wurde auch oft darauf hingewiesen, dass er der Antichrist oder ein Cambion (halb Dämon) sei, er ist jedoch nicht der Sohn Luzifers, obwohl das in der Bibel anders ist. Castiel wollte ihn töten, da er zu gefährlich sei, doch die Winchesters glauben, dass von ihm keine Gefahr ausgeht und beschützten ihn. Am Ende überredeten Sie Castiel, den Jungen zu verschonen und ihn an einem sicheren Ort vor Luzifer zu verstecken.

Als er seine Sachen packte, sah er auf einer Karte den Kontinent Australien. Nachdem er nach langem nicht zurückkamen, suchten die Winchesters und Castiel in seinem Zimmer, doch er war verschwunden. Es wird angedeutet, dass sich Jesse selbst nach Australien teleportierte.

Kräfte und Fähigkeiten

Als halb Dämon hat Jesse ungeheure Fähigkeiten. Castiel behauptet, dass Jesse, mit einem einzigen Wort, alle Engel des Himmels vernichten könne.

  • Realitätsveränderung - Jesse kann leicht die Realität verändern, unbewusst ließ er seinen kindlichen Aberglauben real werden. Er verwandelte Castiel sogar aus Panik in eine Actionfigur.
  • Telekinese - Jesse kann Lebewesen und einzelne Gegenstände mit der Kraft seiner Gedanken bewegen.
  • Teleportation - Jesse kann sich überall auf der Erde teleportieren.
  • Abschottung - Er kann sich vor Engeln, Dämonen und Menschen verstecken, wenn er nicht gefunden werden will.
  • Terrakinese

Schwächen

  • Dämonenmesser - Es kann ihn verletzen und töten.
  • Luzifers Käfig -  Wenn Luzifer im Käfig eingesperrt ist, verliert Jesse einen Großteil seiner Kraft.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.