Fandom


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.
Wir möchten, dass du da weitermachst wo wir aufgehört haben.
Infos sammeln, den Artikel vervollständigen… Unser Familienauftrag!

Jack Kline ist der Sohn von Luzifer und Kelly Kline.

Geschichte

Als Luzifer eines Tages in Form des Präsidenten Jefferson Rooney Sex mit der Angestellten Kelly Kline hat, kommt es dazu, dass der Satan ein Kind zeugt.

Nachdem Luzifer wieder in seinen Käfig geschickt wurde, planen Castiel und Kelly das Kind zu entfernen, jedoch entscheidet sich Kelly am Ende dazu zu verschwinden.

Jack wurde nach seiner Geburt von Sam und Dean Winchester aufgenommen, die ihm beibrachten, wie er seine Kräfte beherrscht. Während dieser Zeit spielte Jack eine Rolle bei der Auferstehung von Castiel, den er als seinen Vater gewählt hatte. Er dachte so intensiv an ihn und sprach seinen Namen aus, so dass er ihn in der Leere erwecken konnte.

Jack verließ die Winchesters und Castiel , um seine Kräfte zu beherrschen. Um zu beweisen, dass er gut ist, suchte er nach einer Möglichkeit , Mary Winchester für ihre Söhne zu retten. So versucht er mit Hilfe der Traumläuferin Kaia Sam und Deans Mutter Mary aus der Parallelwelt zu retten. Als sie von Engeln angegriffen werden, öffnen Jack und Kaia gemeinsam ein Portal, doch Sam und Dean finden sich plötzlich an einem ganz anderen, furchtbaren Ort wieder und Jack wurde in die Apokalypse Welt geschickt.

Jack2
 

In den folgenden Monaten würde Jack viele Siege über die Engel sehen, bevor er mit Sam, Dean und Castiel wiedervereinigt wurde. Jack lernte auch seinen leiblichen Vater Luzifer und seinen Onkel Gabriel kennen. Er war sich nicht sicher, wie er damit umgehen sollte, beschloss aber, seinen Vater anzuhören und kam sogar gut mit ihm klar. Jack glaubte, dass er mit seinem Vater Michael besiegen könnte. Sein enger Status mit Luzifer weckte jedoch Besorgnis bei den Winchestern und sie verhinderten dies bald bei der Evakuierung der Welt der Apokalypse, indem sie Luzifer dort ließen.

Luzifer kehrte jedoch zurück und bot an, Jack zu den Sternen zu bringen, wo sie eine Vater-Sohn-Reise durch das bekannte Universum unternehmen konnten. Jack akzeptierte zunächst sofort, aber nachdem er Luzifers wahres bösartiges Ich gesehen hatte, verleugnete er ihn als seinen Vater. Als Vergeltung stahl Luzifer Jacks Gnade und machte ihn machtlos. Als Luzifer bereit war, alles zu zerstören, wurde Dean die Hülle für den Apokalypse Welt Michael und tötete Luczfer im Kampf zu Jacks großer Erleichterung, bevor Michael die Kontrolle über Dean übernahm und auf das Hauptuniversum losgelassen wurde, in seiner wahren Hülle.

In der Zeit nach seinem Machtverlust verbrachte Jack einige Zeit damit, sich daran zu gewöhnen, menschlich zu sein, während er darauf wartete, dass seine Gnade zurückkehrte. Er fühlte sich jedoch auch wertlos, da er Michael nicht aufhalten konnte, aber et überwand es, indem er sein grundlegendes Jägerwissen verwendete, um zu helfen. So trainierte er unter anderem mit Bobby. Es wurde auch gezeigt, dass er an einer Krankheit litt, aber nicht wusste, was sie verursachte. Er spuckte Blut. Nachdem Dean zurückgekehrt war, ging Jack einen Fall mit ihm an und es ging ihm sehr gut, aber seine Krankheit wurde schlimmer. Es wurde entdeckt, dasa seine Gnade seinen Körper intakt hielt und Jacks Körper ohne sie nicht auskommen konnte und er im Sterben lag. Nachdem er die Gnade seines Onkels Gabriel bekommen hatte und von Rowena MacLeod geholfen wurde, gab Jacks Körper nach. Jack starb bald und ging in den Himmel, aber er verließ seinen Himmel, um in den Himmel seiner Mutter einzutreten, wo er sich schließlich mit ihr verband. Jack wurde jedoch von der Leere verfolgt, der ihn für sich beanspruchen wollte, doch wegen der Winchesters und Castiels wurde Jack wiederbelebt und kehrte auf die Erde zurück.

Später nach einer letzten Konfrontation mit Michael nahm er dessen Gnade und tötete den Erzengel und stellte seine Kräfte wieder her.


Jacks Seele war jedoch ausgebrannt und seine Handlungen veranlassten die anderen, sich Sorgen um seinen Zustand zu machen. Als Jack Mary Winchester tötete, versuchte er, sich durch die Schaffung neuer Engel zu befreien, aber es half nichts und er wurde von den Winchestern weggesperrt. Jack entkam und durchstreifte die Erde, bevor er von den Winchestern konfrontiert wurde, die ihn töten wollten. Dies führte dazu, dass Gott zur Erde zurückkehrte und Jack persönlich tötete und die Welt ins Chaos stürzte, um die Menschheit für den Trotz zu bestrafen. Jack wurde in die Leere geschickt, wo er aufwachte. Seine Leiche wird später vom Dämon Belphegor als Hülle benutzt, um den Winchestern zu helfen, nachdem er aus der Hölle entkommen ist. Castiel schlägt jedoch auf Belphegor ein, nachdem er erfahren hat, dass der Dämon die Winchester einsetzen will, um an die Macht in der Hölle zu gelangen. Dieser zweite Schlag verbrennt Jacks Leiche zu einem verkohlten Skelett.

Kräfte und Fähigkeiten

Es wurde gesagt, dass Luzifers Sohn unvorstellbare Macht besitzt, da er der Sohn eines Erzengels und eines Menschen ist. Ein Nephilim ist stärker als der Engel, der ihn erzeugt hat, deshalb ist Jack vermutlich mächtiger als Luzifer. Schon im Mutterleib zeigte er mächtige Fähigkeiten.

  • Heilung - Er konnte aus dem Mutterleib heraus die Schnittwunden und den massiven Blutverlust seiner Mutter Kelly heilen. Als er für kurze Zeit Castiel kontrollierte, konnte er seine Wunden aus dem Kampf gegen Dagon in Sekunden heilen.
  • Wiederbelebung - Als er die Wunden seiner Mutter heilte hat er sie auch wiederbelebt.
  • Präkognition - Als er eine Vision von Castiel und Dagon beim Kampf am Himmelstor sah, teilte er diese Vision mit seiner Mutter.
  • Besessenheit - Er konnte Castiel für kurze Zeit teilweise kontrollieren, um Dagon zu töten.
  • Teleportation - Er kann sich aus dem Bunker heraus teleportieren.
  • Telekinese - Er ist in der Lage eine starke Art der Telekinese einsetzten. So konnte er Sam und Dean schweben lassen und dann wegschleudern. Auch brachte er damit einen Engel dazu sich selbst zu erstechen.
  • Superstärke - Da er der Sohn des Erzengels Luzifer ist, besitzt Jack von Natur aus enorme übermenschliche Kräfte, die deutlich über allen Nephilim vor ihm liegen. Während er Castiel ermächtigte, verstärkte Jack seine Kraft so sehr, dass er Dagon mühelos mit nur einer Hand zurückhalten konnte. Nach seiner Geburt zeigte Jack genügend Kraft, um den Türknauf einer Tür, die dreifach verschlossen war, leicht abzureißen, ohne es zu merken. Im physischen Kampf hat Jack gezeigt, wie er Gegner mühelos herumwerfen kann und einmal warf er Castiel, einen mächtigen Engel, mit genug Kraft auf den Boden, um ihn für ein paar Augenblicke außer Gefecht zu setzen. Jack hätte einen jungen Mann beinahe mit nur einer Hand zu Tode erdrosselt, während er wütend war.
  • Realitätsveränderung - Unter der Führung eines getarnten Asmodeus konnte Jack ein Höllentor zu einem fast unzugänglichen Abschnitt der Hölle öffnen, um die Shedim freizulassen. Dies erforderte jedoch die volle Konzentration von Jack und als seine Konzentration zusammenbrach, schloss sich das Höllentor.
  • Biokinese - Jack konnte Michael leicht Schmerzen zufügen, da er seine Hülle beschädigte und ihn auf die Knie brachte (wodurch er stark geschwächt und kampfunfähig wurde) - eine Leistung, die noch nie zuvor gezeigt wurde, sogar Luzifer war geschockt.
  • Elektrokinese
  • Terrakinese - Als Jack wütend auf Asmodeus wird, der den Winchesters und Donatello Schaden zufügt, brachte sein Zorn den Boden dazu für einen Moment zu rütteln.
  • Thermokinese - Nach Jacks Geburt versengten seine Fußabdrücke die Teile des Bodens von Kellys Haus, auf dem er lief. Als er und Kaia gemeinsam einen Spalt zum Ort des Grauens öffneten, war die Welle der Energie, die Kaias Schreie aus dem Riss, den Jack öffnete, in der Lage, die Engelsschwerter von sechs in der Nähe befindlichen Engeln so weit zu erhitzen, dass sie zur Hälfte auf dem Boden schmolzen. Er war später in der Lage, die Gitterstäbe des geschützen Fensters einer Zelle in Michaels Festung so weit aufzuheizen, dass sie schmolzen.
  • Telepathie
  • Superausdauer - Jack sagte einmal, dass er nicht viel schläft, aber anders als ein Engel braucht er immer noch Schlaf.
  • Unverwundbarkeit
  • Immunität
  • Illusion - Um einige Kinder zu unterhalten, war Jack in der Lage, die Formen der Schattenpuppen, die er machte, so zu verändern, dass sie so aussahen, wie er es wollte.
  • Molekulare Implosion - Als Jack und Kaia die Kräfte kombinierten, um einen Portal zu einer alternativen Realität zu öffnen, verursachten Kaias Schreie, dass das Portal, das Jack öffnete, ein gelbes Leuchten ausstrahlte, das sechs nahe Engel zu Staub verwandelte. Nachdem er Zachariah mit Telekinese in die Luft gehoben hatte, war er in der Lage Zachariah explodieren zu lassen, indem er einfach seine Faust ballte. Dadurch dass Jack Energiewellen in die Luft schoss, die seiner Telekinese äh­neln, ließ er drei weitere Engel mitten in der Luft explodieren.
  • Astrale Projektion - Jack konnte sein Bewusstsein in Michaels Festung projizieren, um herauszufinden, dass sie tatsächlich leer war. Er kann auch seine Flügel zeigen
  • Gedankenkontrolle - Jack konnte Luzifer dazu bringen, dass er gegen seinen Willen die Wahrheit sagte.
  • Sedierung - Wie ein Engel kann Jack eine Person mit nur einer Berührung schlafen lassen.

Schwächen

  • Himmelsportal (möglich) - Da Jack eine menschliche Seele besaß, glaubten die Engel, dass es Jack effektiv auslöschen würde, ihn durch das Portal zu führen, während Kelly mit ihm schwanger war.
  • Engelsradio - Zu hören, wie die Engel über das "Engelsradio" kommunizieren, verursachte bei Jack aus unbekannten Gründen lähmende Schmerzen.
  • Henochische Sigillen
  • Erzengelschwert - Damit kann man ihn töten.
  • Erzengel Michael (Apokalypse Welt) - Auch wenn Jack ein Wesen von immenser Kraft ist. Konnte er dem Erzengel Michael in seiner wahren Hülle (Dean) kein Leid zufügen.
  • Entfernung der Gnade - Dadurch werden Engel menschlich und damit sterblich.
  • Sterblichkeit (Ehemals)
  • Gott - Mit einem Fingerschnippen konnte Gott Jack mit dem Heiligen Licht töten.
  • Der Equalizer - Eine von Gott selbst kreierte Waffe, die ihn und alles, außerhalb Gott töten kann, obwohl sie das Leben des Benutzers kostet.

Persönlichkeit

Schon im Mutterleib seiner Mutter, war sich Jack seiner Umgebung bewusst ist. Er warf einen Blick auf Dr. Turner während einer Untersuchung und wählte Castiel tatkräftig als seinen neuen Beschützer und Führer. Er ersetzte Dagon und ging sogar so weit, Castiel dabei zu helfen, Dagon zu töten.

Da sein Vater Luzifer ist, wird allgemein angenommen, dass Jack die Verkörperung des reinen Bösen ist. Dieser Glaube wurde ursprünglich sogar von seiner Mutter geteilt, die einen Selbstmordversuch unternahm, damit ihr Kind nicht auf die Welt losgelassen wurde. Jack belebte sie jedoch wieder und rettete sich dabei. Kelly war dann überzeugt, dass Jack gut sein könnte und dass die Welt ihn brauchte. Nachdem das Kind ihm geholfen hatte Dagon zu besiegen, wurde Castiel hoffnungsvoll, dass Jack gut war und die Welt zu einem besseren Ort machen könnte. Er behauptete sogar eine Vision von einer Zukunft ohne Schmerz, Angst oder Leiden gesehen zu haben. Jack ist im Grunde ein gutherziger junger Mann, der seine Lieben und die gesamte Welt schützen will.

Bei der Geburt altert das Baby schnell und lässt seine tote Mutter auf ihrem Bett liegen, während es sich in sein Kinderzimmer zurückzieht. Als Sam ihn entdeckt, ist Jack erwachsen und lächelt den Jäger bedrohlich an.

Aussehen

Nach der Geburt nahm Jack die Gestalt eines kaukasischen jungen Erwachsenen mit dunkelbraunen Haaren an. Im Gegensatz zu allen anderen, die in der Serie zu sehen sind, leuchten Jacks Augen golden. Sie leuchten oft, wenn Jack seine Kräfte einsetzt.

Als Sam entdeckte, dass Jack sich in der Ecke des Zimmers versteckte, erschrak er vor Jacks etwas gruseligem Aussehen. Nachdem er Sheriff Christine Barker getroffen hat, erhält Jack ein Outfit.

Jack besitzt auch mit einem großen Paar Engelsflügel, die er einmal benutzte, um Mary vor der Explosion zu schützen, die Kevin verursacht hatte.

Auftritte

Trivia

Auszeichnung

Artikel des Monats Febuar 2018 AdM


Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Jack Kline (Naphil)

  • Luzifers Baby

    7 Nachrichten
    • Crowley ist tot. Er war in der Ratte. Ist von der später aber wieder in seinen richtigen Körper. ACHTUNG EVENTUELL SPOILER Und im Finale …
    • Er ist tot, weil der Schuaspieler nicht mehr mit spielen will.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.