Fandom


Dr. Hess war die Direktorin der Kendricks Academy und eine Vorsitzende der Britischen Männer der Schriften.

Geschichte

Frühe Geschichte

Dr. Hess, 1987
Dr. Hess war die Direktorin für die Kendricks Akademie in England, eine Schule, die genutzt wurde, um zukünftige Männer der Schriften auszubilden.

Im Jahr 1987 rief Hess Mick Davies und Timothy in ihr Büro und zwang die beiden den jeweils anderen zu töten, um sicherzustellen, dass sie dem Code der Männer der Schriften absolut folgen würden. Sie reichte ihnen ein Messer, und zu Timothys Schrecken, erstach Mick ihn damit.

Die britische Invasion

Im Jahr 2017 informiert Hess Mick, dass sie keine Zeit haben, um die amerikanischen Jäger davon zu überzeugen, sich ihnen anzuschließen. Sie befiehlt Mick alle Jäger zu eliminieren und arrangiert ihren Lakaien, Renny Rawlings, um Mick im Auge zu behalten. Mick kehrt zum Hauptquartier zurück, um Doktor Hess und Arthur zu finden. Im Gegensatz zu früher, ist er nun gegen den Code und wählt die Winchester-Methode, um die Dinge zu regeln, woraufhin sie Arthur befiehlt Mick zu erschießen.

Während er über Micks Leiche steht, gibt Hess bekannt, dass die Winchesters beseitigt werden müssen und ihre Bemühungen in Amerika ein Versagen sind. Sie beauftragt Ketch, alles über Sam und Dean herauszufinden, indem sie den Bunker durchsuchen.

Wer ist Mary?

Sie lässt Mary von Lady Antonia Bevell zu ihrem Zweck umpolen.

Was uns ausmacht

Doktor Hess plant einen koordinierten Angriff gegen die amerikanischen Jäger. Doch bevor sie handeln können, greift eine Gruppe von Jägern, darunter Sam Winchester, Jody Mills, Roy und Walt die britische Männer der Schriften an, wobei sie mehrere Verluste erleiden, aber alle britischen Mitglieder töten.

Hess
Nach dem Töten eines Jägers, zieht sich Doktor Hess in den Kontrollraum zurück, wo sie verzweifelt nach Hilfe aus London verlangt, aber nicht in der Lage ist, sie zu empfangen. In diesem Augenblick brechen die Jäger ein und Doktor Hess versucht Sam zu überzeugen, sie nicht zu töten. Dafür enthüllt sie ihnen die Flucht von Luzifer und besteht darauf, dass die amerikanischen Jäger die britischen Männer der Schriften noch brauchen. Sam schießt jedoch auf den Computer von Hess, mit dem sie mit London kommunizierte. Doktor Hess zückt daraufhin ihre Waffe, wird aber von Jody in den Kopf geschossen, bevor sie etwas machen kann.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.