Fandom


Der Dämonen-Tötungszauber (lat. Defigere Et Depurgare) wurde von der Hexe Rowena MacLeod geschaffen und ist dazu in der Lage, Dämonen zu töten.

Überblick

Im 18. Jahrhundert wurde dieser Zauber von Rowena erschaffen und es wurden mit ihm massenhaft Dämonen getötet. Seit 300 Jahren wurde er nicht mehr benutzt und es gab auch nur eine Person die ihn beherrschte und zwar Rowena selbst.

Als sie sich dazu entschloss ihre alte Machtbasis wiederaufzubauen und dabei Frauen für ihren neuen Hexenzirkel aus einem Bordell zu rekrutieren versuchte, tötete sie damit den Dämon Raul, welcher der Zuhälter der Frauen war.

Dies weckte die Aufmerksamkeit von Sam und Dean, welche herausfanden, dass dieser Zauber einzig von Rowena praktiziert wurde. Als Sam auf einer Website den Zauber fand, identifizierte er diesen als lateinischen Spruch:

Defigere Et Depurgare

Grobe Übersetzung:

Jemanden an sich binden und säubern

Prozedur

Petrosymbol

Das Petrosymbol

Für diesen Zauber muss zunächst ein besonderer Hexenbeutel aus dunkelbraunem Leder gefertigt werden, auf dessen Vorderseite das sogenannte Petrosymbol mit rotem Faden aufgestickt wird, ehe er mit unbekannten Zutaten gefüllt wird.

Anschließend muss man den Hexenbeutel lediglich einem Dämon in die Hände geben. Kurz darauf fängt dieser an seine wahre Gestalt, den Dämonenrauch in verflüssigter Form, zu erbrechen, bis er schließlich daran stirbt.

Vorkommen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.