FANDOM


Brigitta war die Tochter des Dschinns, den Sam und Dean getötet haben.

Geschichte

Normalität als Exil

Maskiert als Kellnerin kann Brigitta Dean berühren, und ihm so ihr Gift injizieren, als sie ihm seine Quittung gibt. Dean halluziniert, kann aber von Sam mit einem Gegengift von Samuel gerettet werden.

Später taucht Brigitta mit ihren Brüdern auf und verpasst Dean eine noch höhere Dosis, da sie sich für den Tod ihres Vaters, für den Dean und Sam verantwortlich waren, rächen will. Sie und ihre Brüder werden von den Campbells überwältigt und Brigitta wird zu Crowley gebracht.

Express in die Hölle

Brigitta wird von Crowley in einer Zelle gefangen gehalten. Als Sam und Dean dort eintreffen, fleht sie die Brüder an, sie zu befreien, was diese nicht machen. Kurz darauf will Crowley sie weiter foltern, wird aber durch einen Feuerarlarm der Winchesters weggelockt.

Castiel tötet alle gefangenen Kreaturen und somit auch Brigitta.

Kräfte und Fähigkeiten

Entkommen aus der Traumwelt

  • Um aus der Traumwelt zu fliehen, müssen die Opfer in dieser Traumwelt sterben, erst dann kehren sie in die Realität zurück und können den Dschinn bekämpfen.


Schwächen

  • Silbermesser - Um einen Dschinn zu töten, braucht man ein Silbermesser, dass in Lammblut getaucht wurde.
  • Man kann sie auch vernichten, indem man ihr Gehirn beschädigt.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.