FANDOM


Die Bodenweihe ist ein Ritual, um einen Boden zu weihen und diesen heilig zu machen.

Überblick

Als Sam die dritte Prüfung vollziehen will, benötigt er einen geweihten Boden, um einen Dämon zu heilen. Er verwendete es vermutlich bei dem Versuch Abaddon zu heilen. Doch Abaddon entkam bevor sie die Möglichkeit hatten, die Heilung durchzuführen. Bei dem Versuch Crowley zu heilen, brachten sie ihn zu einer verlassenen Kirche, anstatt das Ritual durchzuführen.

Nachdem Dean zu einem Ritter der Hölle wurde, nutzte Sam das Ritual, um den Boden im Verlies des Bunkers zu weihen, damit er seinen Bruder heilen konnte.

Prozedur

Die Person, die einen Boden weihen will, muss einfach Weihwasser auf den Boden, der geweiht werden soll, gießen und dabei folgenden lateinischen Spruch zitieren:

Ritum sacrum. Hanc terram consecro.

Vorkommen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.