FANDOM


"Ich hab im Kofferraum einige von Bobbys alten Tagebüchern. Die sollten wir uns ansehen, da finden wir vielleicht was über die Geschichte des Hauses."
Dean redet über Bobbys Tagebücher in Geisterhaus


Bobbys Tagebücher waren eine Reihe von Jagdtagebüchern, die vom Jäger Bobby Singer geschrieben wurden.

Geschichte

Im Laufe seiner Jagdkarriere schrieb Bobby Singer diese Tagebücher, in denen er seine Erfahrungen aufzeichnete.

Staffel 5

Endspiel

Als Dean Winchester im Jahre 2014 Bobbys Haus in einer post-apokalyptischen Zeitlinie besuchte, fand er eines von Bobbys Tagebüchern in einem Geheimfach im Kamin von Bobbys Haus. Im Tagebuch befand sich ein Foto von Bobby mit Castiel und einigen anderen Jägern außerhalb des Camp Chitaqua. Dieses Foto half Dean dabei, das Camp daraufhin ausfindig zu machen.

Staffel 8

Southern Comfort

"Grüne Schmiere gleich Schreckgespenst. [...] Ein Schreckgespenst ist ein Rachegeist. Es... es ergreift Besitz von dir, spürt auf, welche Enttäuschungen in dir stecken und zwingt dich, zu handeln. [...] Das letzte Schreckgespenst stieg auf, kurz nachdem ein nahegelegenes Grab geschändet wurde."
Garth liest über das Schreckgespenst in einem Tagebuch von Bobby Singer


Garth liest in Bobbys Tagebuch

Eintrag über ein Schreckgespenst in einem von Bobbys Tagebüchern

Während Sam, Dean und Garth zusammen an einem verwirrenden Geister-Fall arbeiteten, gelang es Garth, in einem von Bobbys Tagebüchern einen Eintrag über einen Fall zu entdecken, bei dem ebenfalls ein sonderbares, grünliches Ektoplasma vorkam, welches wiederum laut Bobbys Aufzeichnungen, ein Anzeichen für ein Schreckgespenst war. Somit konnten sie mit Hilfe dieser Informationen schlussendlich feststellen, dass der Geist von Vance Collins, welchen sie jagten, in Wahrheit ebenfalls ein Schreckgespenst war.


Staffel 11

Geisterhaus

  • Bobby zeigt Rufus einen Eintrag in seinem Tagebuch über...
  • ...eine keltische Monsterfalle für einen Seelenverzehrer.
In den Jahren 2008 oder 2009 konsultierte Bobby eines seiner Tagebücher, während er mit Rufus Turner einen Seelenverzehrer-Fall bearbeitete. Bobby zeigte Rufus dabei einen Eintrag über eine keltische Monsterfalle, die er bei einem vorherigen Fall mit einem Jäger namens Harvey, an einem Seelenverzehrer angewendet und ihn damit eingefangen hatte.


Bobbys Tagebücher - Geisterhaus 03

Bobby will die Ereignisse des Falles niederschreiben

Am Ende des Falles begann Bobby in seinem Tagebuch einen Eintrag darüber zu schreiben, was passiert war, wurde jedoch von einem Anruf von Dean wegen eines Hinweises auf Lilith unterbrochen. Bobby machte sich auf den Weg und hat diesen Tagebucheintrag nie zu Ende geschrieben.


  • Dean liest in einem von Bobbys Tagebüchern...
  • ...und findet einen Eintrag über einen einstigen Seelenverzehrer-Fall mit dem Jäger Harvey
Im Jahr 2016, nachdem die Winchesters Bobbys und Rufus' Seelenverzehrer-Fall entdeckt hatten und noch davon ausgingen, dass sie es mit einem Geist zu tun hätten, fand Dean in einigen von Bobbys Tagebüchern, die er im Kofferraum des Impalas aufbewahrte, den Eintrag, welchen Bobby zuvor nicht vollenden konnte. Im späteren Verlauf, als ihnen der Seelenverzehrer als Verursacher bekannt war, entdeckte Dean darüber hinaus noch den Eintrag über die keltische Monsterfalle, sowie den Seelenverzehrer-Fall in Tennessee, welchen Bobby mit dem Jäger Harvey einst bearbeitete.

Vorkommen

Trivia

  • THE DIVINE TREE IN MAN
    In Geisterhaus ist während einer Szene, in der Dean in Bobbys Tagebuch liest, eine Seite geöffnet, die unter anderem eine Abbildung zeigt, die bekannt ist als "Der göttliche Baum im Menschen". Sie entstammt aus dem Werk "De triplici vita hominis" von Jakob Böhme aus dem Jahr 1620.
  • Der Text auf den Seiten in einem von Bobbys Tagebüchern, welches in Southern Comfort und Geisterhaus vorkommt, ist entgegen seines Aussehens nicht von Hand geschrieben, sondern wurde auf die Seiten gedruckt. Die dabei verwendete Schriftart heißt Sunshine In My Soul.
  • Der Eintrag in Bobbys Tagebuch über Schreckgespenster in Southern Comfort:

Englisch:

A ghost is the spirit of person
who has passed on and lingers
on earth for some reason. A
spirit can be the spirit of a
person, but can also be the
spirit of an entity that has
never been a human.

Signs of a Spirit Presence
Sulphur smell, traces of yellowish
powder.
Green Goo = Spectre
A spectre is an avenging
ghost it possess you find
whatever betrayal you
are feeling and makes
you act upon them.
ghost, specter, wraith, spook, shade
= entities not departed who should
be gone from this plane.
-Presence of Ectoplasm: black,
green gooey substance can be also
be clear.
Last Spectre I ran into rose soon after
someone desecrated a nearby grave. Lucked
into finding the grave I salted and burned
the bones and the hauntings ended. Vary
widely from an invisible presence to
translucent or barely visible wispy
shapes, to realistic, lifelike visions. The
deliberate attempt to contact the spirit of
a deceased person is known as necro-
mancy, or in spiritism as a...
[mehr ist nicht lesbar]

Grobe deutsche Übersetzung:

Ein Geist ist der Geist/Seele einer Person
die weitergezogen ist und auf der Erde
aus einem bestimmten Grund verweilt. Ein
Geist kann der Geist/Seele einer
Person, aber kann auch der
Geist/Seele einer Entität sein, die
nie ein Mensch gewesen ist.

Zeichen einer Geister-Anwesenheit
Schwefelgeruch, Spuren eines gelblichen
Puders.
Grüne Schmiere = Schreckgespenst
Ein Schreckgespenst ist ein rachsüchtiger
Geist er ergreift Besitz und findet
jeglichen Verrat den du
empfindest und lässt dich
danach handeln.
Geist, Schreckgespenst, Gespenst, Spuk, Schatten
= Entitäten die nicht weitergezogen sind und die
von dieser Existenzebene verschwunden sein sollten.
-Anwesenheit von Ektoplasma: schwarz,
grün schmierige Substanz kann auch
eindeutig sein.
Letztes Schreckgespenst auf das ich traf stieg auf, kurz nachdem
jemand ein nahegelegenes Grab geschändet hatte. Hatte Glück dabei
das Grab zu finden und salzte und verbrannte
die Knochen und der Spuk endete. Variieren
stark von einer unsichtbaren Präsenz über
eine durchscheinende oder kaum sichtbare, leuchtende
Form, bis hin zu realistischen, lebensechten Visionen. Der
bewusste Versuch in Kontakt mit dem Geist einer
verstorbenen Person zu treten, ist bekannt als Nekro-
mantie, oder im Spiritismus als...
[mehr ist nicht lesbar]

Auszeichnung

Artikel des Monats Juli 2019 AdM


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.