FANDOM


"Mein Vater, sein Vater und alle vor ihnen, alle zogen raus, schnappten sich irgendein armes Schwein, brachten es her und… sie trugen dabei eine Maske. Black Bill, haben wir erfunden."

"Also ist der Ziegenkerl nur ein Kerl?"
Barrett Bishop Jr. und Dean über Black Bill


Black Bill bzw. Black William war ein Fabelwesen, welches von der Bishop Familie kreiert wurde.

Geschichte

Um das Jahr 1898 wurde Moloch von einem Mitglied der Bishop Familie gefangen genommen und solange hungern gelassen, bis dieser einwilligte der Familie Reichtum zu bescheren, wenn diese ihm einmal im Jahr ein Blutopfer darbringen würde. Hierfür führten die Bishops die Legende des Black Bill ein. In Wahrheit war es stets Barrett Bishop, der lediglich ein Kostüm mit einem großen schwarzen Ziegenkopf trug und unter dieser Tarnung Personen entführte.

Nach dessen Tod entdeckte sein Sohn Pete Garfinkle die Maske und Moloch. Er führte das weiter was sein Vater begonnen hatte und entführte als Black Bill Menschen die er Moloch opferte.

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.