Andrew Silver kommt nach seinem Tod als WLAN-Geist wieder.

Geschichte

Frühe Geschichte

Als Andrew auf dem Weg nach Hause ist, wird sein Wagen von einem anderen abgedrängt und er prallt gegen einen Masten. Das Auto bekommt einen Schlag ab und Andrew verbrennt in seinem Auto. Schuld an dem Unfall sind vier Teenager, die in dem anderen Auto saßen und mit ihren Smartphones rumspielten, so dass sie abgelenkt waren. Der Geist von Andrew landet im WLAN.

Staffel 10

Andrew tötet nun alle, die an seinem Unfall beteiligt waren. Zuerst benutzt er das Navi Trini um Billy zu einer kaputten Brücke zu führen, übernimmt das Auto und fährt auf die zerstörte Brücke. Dann schickt er Julie bedrohliche Nachrichten über ihren Laptop und erwürgt sie mit dessen Kabel. Als nächstes schickt er SMS an Kyle und dreht die Boxen der Anlage so hoch auf, dass sein Gehirn platzt. Delilah kann von Sam und Dean gerettet werden, als die Witwe von Andrew Kontakt zu ihm aufnimmt.

Kräfte und Fähigkeiten

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.