FANDOM


Spoiler-Warnung!
Der Artikel enthält Infos, die im deutschen Raum noch nicht im Free-TV ausgestrahlt wurden.
"Als Engel war ich durchschnitt, aber es hat sich herausgestellt, ich bin eine richtig gute Geschäftsfrau."
Haniel zu Luzifer in Teufelspakt

Haniel ist ein Engel, der gegen Bezahlung Menschen heilt. Dies tat sie unter dem Deckmantel einer Wunderheilerin mit dem Namen Schwester Jo. Sie war die ehemalige Seelenzählerin des Himmels vor dem Fall der Engel. Haniel wurde später Luzifers Stellvertreterin, während er kurzzeitig den Himmel regierte. Sie ist einer der wenigen Engel, die noch existieren.

Geschichte

Hintergrund

Haniel war einst ein durchschnittlicher Engel, der Joshuas rechte Hand war. Nachdem sie jedoch desillusioniert war, ging sie und wurde zur Seelenzählerin im Himmel. Ihrer Meinung nach hatte sie viele Ideen für die Seelen, aber sie wurden von ihren Vorgesetzten abgelehnt und sie war gezwungen, ihre Arbeit fortzusetzen.

Aufgrund des Falls der Engel wurde sie zusammen mit vielen ihrer Brüder aus dem Himmel verbannt. Im Gegensatz zu vielen Engeln sah Haniel dies als eine Chance, ein neues Leben für sich selbst zu beginnen, da sie jetzt für sich selbst denken konnte. In einem Gespräch mit Luzifer erzählt sie diesem, dass ihre Hülle einer Frau gehörte, die verzweifelt für ihren sterbenden Ehemann betete und im Austausch für ihren Körper das Leben ihres Mannes forderte.

Sie erwähnt außerdem, dass sie im Himmel nur eine Aufgabe hatte - für jede dort ankommende Seele einmal einen Knopf drücken - und dass es ihr nicht allzu ungelegen kam, als die Engel fielen.

Haniel wurde dann zu einer geschickten Geschäftsfrau, indem sie als Wunderheilerin tätig wurde und ihre Kräfte benutzte, um diejenigen mit Verletzungen und Fehler zu einem Preis zu heilen.

Staffel 13

In Teufelspakt wird Haniel zum ersten Mal gesehen, als sie mehrere Menschen heilt, als sie von Luzifer ausspioniert wird, der sie als Engel erkennt und beschließt, ihre Gnade zu stehlen, um sich selbst zu versorgen. Luzifer handelte nach seinem Plan, indem er sich Haniel näherte und anmerkte, das sie ein Engel ist, als sie erkannte, wer er ist.

Als Luzifer sie bedroht, macht sie mit ihm eine Abmachung, indem er ihr regelmäßig Zeit gibt, ihre Gnade wieder aufzufüllen, nachdem er ihr etwas genommen hat und sie versprochen hat ihm bei seinen Bemühungen zu helfen. Verführt von ihrem Angebot, nachdem er ihre Vergangenheit gehört hat, stimmt Luzifer zu und nimmt ein wenig von ihrer Gnade, bevor er ihre Wunde heilt.

Unglücklicherweise spüren Sam, Dean und Castiel ihn auf und finden das Zimmer, in dem er sich mit Haniel aufhält. Bevor Dean Luzifer mit Handschellen binden kann, greift Haniel Sam an, während Luzifer Castiel und Dean angreift. Während die drei auf dem Boden liegen, drängt Haniel Luzifer sofort zu fliehen, aber Luzifer beschließt stattdessen die Winchesters zu ersticken. Er wird jedoch von der unerwarteten Ankunft von Arthur Ketch unterbrochen, der eine Bombe auf ihn wirft. Luzifer und Haniel entkommen erfolgreich und treffen sich mit Dumah in der Nähe des Himmlischen Portals. Haniel wird von Luzifer gefragt, warum sie ihm geholfen hat und sie erklärt, dass sie es wegen seiner früheren Verheißung gemacht hat. Haniel ist mit Luzifer zusammen, als er sich entschloss, wieder der Herrscher des Himmels zu werden. Sie sieht zu, wie Luzifer Dumah und die anderen Engel überzeugt, dass er gelernt hat Engel zu erschaffen, indem er gesehen hat wie Gott es gemacht hat. Er verspricht auch die Flügel der übrigen Engel wiederherzustellen.

Haniel ist anwesend, als die Engel Luzifers Bedingungen akzeptieren und er auf seinem Thron im Himmel sitzt.

In Die Mission konfrontiert Haniel Luzifer im Thronsaal mit seinem Widerwille, Dinge zu verbessern und seine neue Verantwortung ernst zu nehmen. Sie werden von Dumah unterbrochen, die den Thronsaal betritt. Luzifer fragt sie, ob sie wie er denkt, dass Haniel sich nicht beschweren sollte, wenn sie für ihren neuen Status als First Lady des Himmels dankbar wäre und ihre Arbeit verrichte, nämlich Luzifer glücklich zu machen. Dumah antwortet, dass Paarberatung nicht ihr Spezialgebiet sind, bevor sie Luzifer erzählt, dass die Engel die Erde durchsuchen, um Jack auf Befehl ihres neuen Königs zu finden, aber bisher keine Anzeichen vom Nephilim gefunden haben. Unter dem besorgten Blick von Haniel sagt Luzifer zu Dumah, dass die Suche nach Jack die Priorität des Himmels ist und den Engel bedroht, als sie ihm sagt, dass sie nicht genug Leute haben.

Später, nachdem Luzifer erfolglos versucht hatte, seine Verpflichtungen zu erfüllen, hört Haniel ihm zu, während er erneut jammert, wie Gott ihn als Bösewicht dargestellt hat. Luzifer sagt, dass sowohl die Menschen als auch die Engel seine Zeit nicht wert sind. Dann erzählt er Haniel, dass er von nun an nur noch Jack finden will. Einer zweifelhaften Haniel enthüllt er seinen Plan, Jack zu rekrutieren, um die Welt in seinem Bild neu zu erschaffen und die Menschen dazu zu bringen, ihn statt seinen Vater anzubeten. Haniel sagt ihm, dass er stattdessen den Himmel wieder aufbauen und sein Versprechen einhalten sollte, mehr Engel zu erschaffen, aber Luzifer gibt zu, dass er gelogen hat und keine neuen Engel erschaffen kann. Wütend beschimpft Haniel Luzifer und sagt ihm, dass er ein Häufchen Elend und ein Feigling ist, wobei sein rechtmäßiger Platz in seinem Käfig ist.

In einem Wutanfall würgt Luzifer Haniel, verschont sie aber schließlich. Dann geht sie und sagt Luzifer, dass er sie auch verloren hat.

Staffel 14

Während Fremder in einem fremden Land, setzt Haniel ihr Geschäft mit der Heilung fort und trifft jemanden, während sie die Kirche verlässt. Die Person ist Michael und Haniel ist schockiert, ihn in Deans Körper zu sehen. Sie fragt, warum Dean seine Erlaubnis gegeben hat und ist nicht von dem Grund beeindruckt, bevor sie mit Michael über ihren Wunsch spricht. Michael erläutert, dass sie Liebe und Akzeptanz will, er bezeichnet ihren Wunsch als menschlich und erbärmlich. Er sagt, dass er weiß, dass nur wenige Engel übrig sind, und dachte, er könnte helfen, aber wenn die wie sie sind, sind sie es auch nicht wert, gerettet zu werden, bevor er sie verlässt. Haniel ruft Sam später an und sagt, dass sie große Probleme haben.

In Spiele-Abend bittet Castiel Haniel um Hilfe bei der Kontaktaufnahme mit Gott, um Jacks Seele wiederherzustellen. Als ehemalige rechte Hand Joshuas glaubt Castiel, dass Haniel wissen wird, wie Joshua mit Gott kommunizierte, und ihm helfen kann, indem er ihr ein Paar leicht verfluchte Ohrringe im Austausch anbietet, etwas, das sie als Engel nicht stören würde. Haniel erzählt Castiel von einem Gerücht, dass Joshua einmal nach dem Fall der Engel ein Ferngespräch gestartet hatte, das Gott beantwortet hatte, und führt ihn zu Methuselah, mit dem Joshua zu der Zeit zusammengelebt hatte. Haniel hilft Castiel bei der Suche nach dem, was Joshua benutzt hat und erkennt, dass Castiel Angst hat, den Winchesters mitzuteilen, dass Jack vollkommen seelenlos ist. Haniel erzählt Castiel von ihrer Zeit als Joshuas rechte Hand und wie sie ging, weil sie enttäuscht war von Gott, der nichts unternahm, um zu helfen. Als die beiden aufgeben wollen, findet Castiel eine Duplikat von Deans Amulett, das von Joshua hergestellt wurde, und stellt fest, dass es das ist, wonach sie suchen. Castiel betet um Gottes Hilfe durch das Amulett, aber es funktioniert nicht und Methusalem informiert sie, dass es auch bei Joshua nicht funktioniert hat. Castiel und Haniel trennen sich, während Haniel Castiels Mitfahrangebot ablehnt. Castiel sagt Haniel, dass er nun den Winchesters die Wahrheit über Jacks Seele erzählen wird, da er weiß, dass es keine andere Wahl gibt.

Staffel 15

Destiny's Child Nachdem die Winchester von Sergei erfahren hatten, dass das Okkultum an einen schönen Glaubensheiler verkauft wurde, dessen Hände glühten, besuchten sie Jo und näherten sich ihr wegen des Okkultums, um ihr zu sagen, dass sie das Objekt brauchen, um Gott zu töten. Jo weigert sich, sich Sam und Deans Sache anzuschließen und sagt ihnen, dass sie Gott nicht zu ihrem Feind machen will, weil er Gott ist. Als sie ihr mit Engelsklingen drohen, verrät Jo, dass sie das Okkultum nicht mehr hat und erzählt Sam, dass sie es einem alten Freund von ihm, Ruby, gegeben hat, mit dem sie eine Arbeitsbeziehung hatte. Sie erzählt den Winchestern, dass Ruby mit einem Käufer für das Okkultum auf sie zukam, der Millionen bezahlen würde, und das Objekt in der Hölle für Jo versteckte, aber sie wurde von Sam und Dean getötet, bevor sie die Transaktion abschließen konnte.

Nachdem sie in die Hölle gereist sind, um nach dem Okkultum zu suchen, werden Sam und Dean von Dämonen überfallen, die ihnen sagen, dass Jo versprochen hat, sie aus der Hölle zu vertreiben, wenn sie Sam und Dean für sie töten. Zurück in der Kiwanis-Halle verbrennt sie ein paar Flyer und rollt ihr Banner hoch, als ein Mann mit einem verletzten Bein sich Jo um Hilfe nähert. Sie weist ihn zurück und sagt, Schwester Jo habe sich nach Florida zurückgezogen. Sie bietet dem Mann kostenlose Ratschläge an - keine Freunde zu finden, weil sie immer zu viel von dir verlangen - bevor sie geht.

Castiel ist misstrauisch gegenüber den Löchern in Anaels Geschichte und kann sich in die Leere schicken und Kontakt mit Ruby aufnehmen, der ihm mitteilt, dass Jo sich vor Luzifers Freilassung an Ruby gewandt hat, um das Okkultum zu benutzen, um die kommende Apokalypse auszureiten Der Staub setzte sich in der neuen Weltordnung ab, die die beiden für sich arbeiten lassen konnten. Ruby sagte Jo jedoch nie, wo sie es finden sollte, da sie zu gut wusste, dass man ihr nicht trauen konnte. Ruby gibt Castiel den Ort als Gegenleistung für sein Versprechen, ihr bei der Flucht aus dem Leeren zu helfen. Nach seiner Rückkehr erklärt er Sam und Dean, dass das Okkultum sowohl ein Artefakt als auch der sicherste Ort ist und dass Jo nicht bereit war, darauf zu verzichten, weshalb sie sie verraten hat.

Kräfte und Fähigkeiten

Haniel besitzt die Standardkräfte eines Engels. Als durchschnittlicher Engel sind ihre Kräfte nicht sehr stark. Da Luzifer sich von ihrer Gnade ernährt, ist ihre Stärke vermutlich leicht gesunken. Sie beginnt erst wieder zur vollen Kraft zurückzukehren, als ihre Gnade "wieder auflädt".

  • Unsterblichkeit - Als Engel wird Haniel niemals altern oder sterben, außer wenn sie getötet wird.
  • Unverwundbarkeit - Als Engel ist Haniel gegenüber den meisten Formen von Schaden unverwundbar.
  • Besessenheit - Als Engel benötigt Haniel eine Hülle, um die Erde zu betreten und ihre Erlaubnis, dies zu tun.
  • Heilung - Unter dem Decknamen Schwester Jo nutzte Haniel ihre Macht als Wunderheilerin; für die Heilung von Geburtsfehlern und tödlichen Krankheiten sowie die Heilung der Verkrüppelten, für die Wiederherstellung des Sehvermögens für Blinde und die Heilung des Narbengewebes mit einer Berührung. Sie war auch in der Lage ihre eigenen Schnitte von Luzifers Fütterungen zu heilen.
  • Superstärke - Als Engel ist sie stärker als Menschen, Monster und die meisten Dämonen. Da sie ein durchschnittlicher Engel ist, ist ihre Stärke schwächer im Vergleich mit den meisten Engeln. Sie konnte Sam jedoch im Alleingang mit genügend Kraft gegen eine Wand schleudern, um ihn für kurze Zeit außer Gefecht zu setzen.
  • Telepathie - Wie alle Engel kann Haniel das Engelsradio einstellen und die Gebete von jedem auf der Welt hören. Sie war in der Lage das Gebet ihrer Hülle zu hören, als sie wegen ihrem Ehemann betete, sowie sie das Engelradio hörte, als die Engel die tote Hülle des Cupid entdeckt hatten, den Luzifer getötet hatte.
  • Astrale Wahrnehmung - Selbst inmitten einer großen Menschenmenge konnte Haniel selbst in seiner Hülle Luzifers wahres Gesicht erkennen. Sie konnte auch Michaels wahre Form sehen.

Schwächen

Haniel besitzt die Standardschwächen eines Engels. Als durchschnittlicher Engel, ist sie viel anfälliger als die meisten hochrangige Engel.

  • Engelsschwert - Als Engel ist Haniel verwundbar gegenüber Engelsschwerter.
  • Erzengel - Der Erzengel Luzifer konnte, auch wenn er geschwächt war, sie überwältigen. An einem Punkt, konnte Luzifer sie würgen mit einer Hand in einem Moment der Wut. Sie war auch in der Gegenwart von Michael ängstlich.

Auftritte

Trivia

  • Haniel (Hebräisch: "Freude Gottes"), auch bekannt als Anael, Hanael oder Aniel, ist ein Engel in der jüdischen Überlieferung und Angelologie und wird oft in Listen als einer der sieben Erzengel aufgeführt.
  • Vor der Einführung dieses Engels wurde angenommen, dass der Name "Haniel" der ursprüngliche Engelsname von Anna Milton von Julie McNiven ist.[1]
  • Haniel zeigt, dass sie es vorzieht, den Namen ihrer Hülle Jo zu benutzen.
  • In der Englischen Version von Supernatural heißt Haniel Anael. 

Referenzen

  1. Supernatural: The Official Companion Season 4. Titan Books, 2010: 142.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.