Fandom


Vor dem Fall der Engel war Abner ein Gefangener im himmlischen Gefängnis. Nach dem Fall versucht er ein normales Leben zu führen, wird aber von Gadreel in Metatrons Auftrag getötet.

Geschichte

Frühe Geschichte

Vor dem Fall der Engel war Abner für 700 Jahre ein Gefangener im Himmel, da er seinen Posten verlassen hat, bis er durch Metatrons Zauber gefallen ist. Nach dem Fall übernimmt er Besitz von einem Familienvater namens Alexander Sarver und entscheidet bei der Familie zu bleiben und ein menschliches Leben zu leben

Staffel 9

Metatron gibt Gadreel die Adresse, in der Abner wohnt, da Gadreel ihn töten soll, woraufhin Gadreel sehr geschockt ist. Auch Abner ist überrascht, da er denkt, dass Gadreel gestorben sei. Als Sarvers Tochter kommt, sagt Abner ihm, dass er in einigen Stunden nochmal kommen soll, wenn seine Frau und Tochter nicht zuhause sind.

Später sitzen Gadreel und Abner in Abners Wohnzimmer, wo Gadreel ihn über sein neues Leben befragt. Außerdem teilt er ihm mit, dass er für die Jahre der Folter Rache an Thaddeus genommen und ihn getötet hat. Abner aber meint, dass der Fall ihre zweite Chance wäre und sie ihre Vergangenheit vergessen und in Frieden leben könnten.

Dean findet Abner tot mit aufgeschnittener Kehle im Wohnzimmer.

Kräfte und Fähigkeiten

Schwächen

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.